Besprechungen

Sachbücher (51 Titel)

* Michalski, Ute & Tilman: Eins, zwei, drei... ich komme! 180 vergnügliche und bewährte Gemeinschftsspiele.
Köln: Boje, 2009.
215 S., geb., Fr. 44.50.
(978-3-414-82176-8).
Grosse und kleine Kinder wollen spielen. Ob draussen oder drinnen, mit wenigen oder vielen Mitspielern, mit Köpfchen oder mit Bewegung - in diesem Buch gibt es für jeden Anlass das richtige.
Nach dem Vorwort findet sich eine übersichtliche Inhaltsangabe in Tabellenform, aus welcher sofort ersichtlich ist wo, ab welchem Alter (inkl. Spiele für Kinder ab 3 Jahren) und mit wievielen Mitspielern das jeweilige Speil gespielt werden kann. Ausserdem ist der Inhalt in verschieden Themen wie "Verstecken und Suchen", "Geschick und Kräftemessen", "Entspannen" und viele andere unterteilt. Auf diese Weise lässt sich bestimmt für jeden Anlass das passende Spiel finden.
Die Spielerklärungen sind kurz und gut verständlich, ausserdem ist der Inhalt in eine Geschichte verpackt, welche sich gleich als Einleitung übernehmen lässt. Das erforderliche Material ist separat aufgelistet.
K Spiele. Ab 3, e. rr
* Rosamel, Gondeleine de: Anna und Tommy und die Anatomie.
Ill. von Francoise de Guibert.
A. d. Franz. von Sarah Pasquay.
Berlin: Jacoby+Stuart, 2009.
Unpag., brosch., Fr. 26.90.
(978-3-941087-55-2).
Das Buch ist aus Karton und hat die Form einer Frau und eines Mannes. Auf jeder Seite wird ein neues Kapitel der menschlichen Anatomie behandelt. Es werden nur die wichtigsten Details aufgeschrieben, aber die Auswahl der Kapitel ist sehr umfassend. Auf jeder Seite hat es einfache Zeichnungen, die das Beschriebene gut illustrieren. Das Buch eignet sehr gut als erstes Anatomiebuch für kleine Kinder. Es braucht aber unbedingt jemanden, der die Seiten erklärt, weil die Schrift so klein ist, dass ungeübte Leser nicht damit klar kommen.
K Anatomie. Ab 3, e. CD
* Dumon Tak, Bibi: Kuckuck, Krake, Kakerlake : Das etwas andere Tierbuch.
Ill. von Fleur van der Weel.
A. d. Niederländ. von Meike Blatnik.
Berlin: Bloomsbury, 2009.
87 S., geb., Fr. 22.90.
(978-3-8270-5282-7).
Witzig, klug und hintergründig sind in "KUCKUCK, KRAKE, KAKERLAKE" "seltsame Tiere" beschrieben.
Welches Tier muss den Strichcode der Mutter lesen lernen?
Ist der fliegende Fisch noch ganz bei Trost?
Weches Tier ist Putzmann, Koch und Gärtner gleichzeitig?
Oder: Welches Tier sieht aus wie ein Hippie?
Eingestreute Nachträge wie: Nochmals kurz zum Seepferdchen. . . . .
halten das Interesse wach, lassen zurück blicken und machen neugierig auf mehr.
Die Schwarz-Weiss- Zeichnungen von Fleur van der Weel passen zu den 40 Tieren, in dem etwas anderen Tierbuch, auf wunderfitzige Weise. Sehr, sehr empfehlenswert.
K Tiere. Ab 4, s.e. krü
* Marti, Tatjana: Piraten.
Ill. von Max Walther.
Nürnberg: Tessloff, 2009.
25 S., geb., Fr. 18.90.
(Was ist was? Junior, 978-3-7886-1604-5).
Piraten - ein Thema das Kinder immer wieder interessiert. In der "Was ist was? Junior" Reihe werden spannende Kinderthemen in stabilen Kartonbüchern mit vielen Klappen und Fensterchen sehr attraktiv präsentiert. Die Illustrationen zeigen das Leben auf einem Piratenschiff oder bei Angriffen auf Passagierschiffe, ohne dabei brutal oder gruselig zu wirken. Kinder erfahren in diesem Sachbuch eine Menge über die legendären Piraten.
Bemerkenswert sind auch die "Schon gewusst?" und "Mach mit!" Kästchen, welche den Kindern interessante Sonderinformationen oder einfache Bastelanleitungen bieten.
K Piraten. Ab 5, e. rr
* KeinBuch Nicht lesen.Machen!.
München: mixtvision Verlag, 2009.
180 S., brosch., Fr. 18.90.
(978-3-939435-18-1).
Das "keinBuch" hat den spannenden und provokativen Untertitel "86 Dinge, die Du schon immer mit einem Buch tun wolltest, aber nie durftest". Die beinahe leeren Seiten enthalten kurze Anregungen und Ideen, um selbst Hand anzulegen und "verboteneDinge" zu tun. Das Buch kann Kindern die Angst nehmen vor dem "gebundenen Papier" im weitesten Sinne, kann Mut machen zum kreativen Umgang mit Papier. Das Buch kann somit auch Blitzableiter werden für Aggressionen gegen das "normale" Buch, kann somit auch Sorgfalt fördern.
Speziell für quirlige, vielleicht auch ängstliche Kinder; zum Ausgleich oder zum füllen eines Zeitfensters.
K Gestalten Basteln. Ab 6, e. jh
* Berger, Ulrike: Die Nacht-Werkstatt : spannende Experimente mit Dunkelheit und Licht.
Ill. von Detlef Kersten.
Freiburg: Velber, 2009.
44 S., geb., Fr. 18.20.
(978-3-86613-587-1 ; Schau so geht das! ; 18).
Verstehen wie es geht - für die Schule und für das Leben! Das ist das Motto der Reihe "Schau, so geht das!"
Auch im vorliegenden achtzehnten Band werden wieder rund zwanzig einfache aber spannende Experimente vorgestellt, die uns unser Alltagsleben verständlich erklären. Diesmal geht es um Licht - oder eben darum, wie es ist, wenn es fehlt und wir nichts sehen können. Die Versuche sind kindgerecht und leicht nachzuvollziehen und lassen sich mit Material, das in jedem durchschnittlichen Haushalt zu finden ist, unbedenklich nachprüfen. Also, Licht aus! Jetzt erhellen wir die Dunkelheit.
K 50 Experimente. Ab 6, e. RH
* Demay, Eric: Delfine und Wale.
Esslingen: Esslinger, 2009.
96 S., geb., Fr. 34.50.
(978-3-480-22584-2).
Das Fotosachbuch zeigt die faszinierende Welt der Waltiere. Eric Demay hat über viele Jahre diese Tiere in Gefangenschaft und Freiheit beobachtet und fotografiert. Er wollte das Verhalten der Waltiere besser verstehen können.
Ein Sachbuch mit vielen Informationen und schönen Fotos über das Leben der Delfine und Wale - interessant und natürlich.
K Natur / Tiere. Ab 6, e. gk
* Ellwood, Nancy / Parrish, Margaret: Haie.Jäger der Meere.
A. d. Engl. von Eva Sixt.
München: Dorling Kindersley, 2009.
109 S., geb., Fr. 24.90.
(978-3-83101-347-0).
Dieses für ein Sachbuch eher kleinformatige Buch ist eine wahre Fundgrube. Neben vielen spektakulären Fotos, informativen Texten und Tabellen, finden sich viele Illustrationen. Die Autorinnen gehen vorsichtig mit den Vorurteilen und Ängsten gegenüber diesen Tieren um. Sie stellen klar, dass Sorgfalt im Umgang mit diesen Raubfischen unabdingbar ist, dass ein respektvoller Umgang aber durchaus möglich ist. Viele Haiarten werden mit Steckbriefen und Verbreitungskarten vorgestellt. Dazwischen erfahren wir durch Zeitungsberichte im "Knorpelfisch - Extrablatt" immer wieder Wissenswertes.
Dieses Buch wird in Bibliotheken sicher nicht zum Ladenhüter.
K Haie. Ab 6, s.e. SE
* Gray, Samantha: Die wunderbare Welt der Tiere.
A. d. Engl. von Eva Sixt u.a..
München: Dorling Kindersley, 2009.
128 S., geb., Fr. 27.90.
(978-3-8310-1407-1).
Die wunderbare Welt der Tiere ist ideal für alle Tierfans. Man erfährt so Einiges über die Lebensräume, Lebensweise, Ernährung und das Verhalten der verschiedensten Tiere. Immer wieder werden auch interessante und ungewöhnliche Aspekte gezeigt. Die vielen eindrucksvollen Fotos lassen die faszinierende Welt der Tiere lebendig werden. Geeignet für Leseanfänger oder zum Vorlesen. Ein tolles Buch, welches in keiner Bibliothek fehlen sollte.
K Lexikon Tiere. Ab 6, s.e. cr
* Marti, Tatjana / Maurer, lisa: Ein Baby kommt zur Welt.
Ill. von Christian Jeremies und Fabian Jeremies.
Nürnberg: Tessloff, 2009.
25 S., geb., Fr. 17.90.
(Was ist Was Junior, 978-3-7886-1606-9).
Sehr detailliert und trotzdem in gut verständlicher, einfacher Sprache, wird beschrieben, wie ein Baby gezeugt wird, wie es im Bauch heranwächst, wie es zur Welt kommt und welche Entwicklungsschritte es in den ersten Monaten machen wird. Die verschiedenen Schritte werden mit vielen Illustrationen anschaulich gemacht. Es gibt viele Entdeckerklappen, unter denen sich weitere Erklärungen oder Auflösung der gestellten Fragen befinden.
Das Buch eignet sich sowohl für grössere Kinder zum Selberlesen, wie auch für kleine Kinder, denen man anhand der Illustrationen gut erklären kann, wie sich ein Baby entwickelt.
K Mensch Entwicklung. Ab 6, s.e. CD
* Montagnat, Serge: Dein Körper.
Ill. von Pierre Beacousin.
A. d. Franz. von Ilse Rothfuss.
München: Hanser, 2009.
80 S., geb., Fr. 23.90.
(978-3446233157).
Der menschliche Körper ist ein Wunder. Es dauerte viele Jahrhunderte bis Ärzte und Gelehrte verstanden wie er aufgebaut ist und funktioniert. Dieses Sachbuch wird nach einem anfänglichen Abstecher in die Medizingeschichte in folgende drei Kapitel gegliedert: "Du und dein Körper", "Du und deine Umwelt" und "Einen Platz in der Welt finden". Die Fragen im Buch werden kindgerecht beantwortet und scheuen auch keine Tabuthemen, wie Empfängnisverhütung oder Homosexualität. Es ist eher schlicht aufgemacht, besticht aber mit den frechen Illustrationen des Franzosen Pierre Beaucousin. Diese geben dem Sachbuch etwas Frisches.
K Körper. Ab 6, s.e. MH
* Rebscher, Susanne: Weisst du alles über Pferde und Ponys?.
Ill. von Milada Krautmann.
Stuttgart: Kosmos, 2009.
Unpag., geb., Fr. 24.90.
(Kosmolino, 978-3-440-11954-9).
Sehr detailliert wird über Pferde und Ponys geschrieben. Zuerst wird ganz allgemein der Unterschied zwischen Pferd und Pony und die verschiedenen Rassen erklärt. Dann wird über die richtige Pflege und Unterbringung geschrieben. Weiter wird natürlich auch erklärt, wie und wo man reiten lernen kann und was bei einem Turnier passiert.
Das Buch ist zum Teil sehr klein geschrieben. Kleineren Kindern muss der Text vorgelesen und der Inhalt erklärt werden. Das Buch ist sehr attraktiv gestaltet, mit vielen Folien, Anregungen zum Selbermachen und kleinen Quizfragen, die mit einer roten Folie aufgelöst werden können. Am Schluss des Buches gibt es eine einfache Wissensscheibe, über die verschiedenen Bereiche, die im Buch behandelt worden sind.
K Pferde. Ab 6, e. CD
* Scharoth, Barbara: der Fisch, das Klavier und der Wind.
Hamburg: Carlsen, 2009.
176 S., geb., Fr. 50.40.
(978-3-551-51722-7).
Barbara Scharioth hat weltweit verschiedenste Kinderbuchillustratorinnen- und- illustratoren angeschrieben und sie um Illustrationen von nicht gedruckten Büchern gebeten.
Entstanden ist ein äusserst schönes Sammelwerk wertvoller Bilder und Zeichnungen von Buchumschlägen, welche mit kurzen anregenden "Inhaltstexten" (deutsch und englisch) ergänzt sind. Der Leserin, dem Betrachter öffnen sich Welten, welche sie in ihren Vorstellungen selbst weiterspinnen können.
Eine optisch ansprechende "Umschlagsammlung" für Erwachsene, aber auch zum gemeinsamen entwickeln von Geschichten und Bildwelten mit Kindern.
K Geschichten Kunst. Ab 6, s.e. jh
* Steinhorst, Stefanie: Weltraum.
Ill. von Sebastian Coenen.
Nürnberg: Tessloff, 2009.
25 S., geb., Fr. 18.90.
(Was ist was Junior 978-3-7886-1603-8).
Bevor ihr Vater, der Astronaut, zur internationalen Raumstation abfliegt, besuchen Anna und Lukas mit ihm das Planetarium. Dort erfahren sie einiges über das Sonnensystem, die Planeten und die Raumfahrt. Auch die Ausbildung zum Astronaut wird ausführlich aufgezeigt.
Neben den vielen Illustrationen gibt es auch einiges unter den beliebten Klappen zu entdecken. Das doch eher schwierige Thema ist zugänglich für die Altersgruppe erfasst worden. Die Mischung von Text und Bild lässt das Erzählen wie das selbständige Entdecken zu.
K Raumfahrt Weltall. Ab 6, e. ls
* Chancellor, Deborah / Murrell, Deborah / Steele, Philip: Das Grosse Kinder Lexikon.
A. d. Engl. von Manuela Knetsch.
München: Dorling Kindersley, 2009.
320 S., geb., Fr. 30.90.
(978-3-8310-1329-6).
Das grosse Kinderlexikon ist für Grundschüler gedacht. Inhaltlich ist es in die folgenden 10 Sachthemen aufgegliedert: Unsere Erde, Pflanzen, Tiere, Dinosaurier, Orte und Menschen, Geschichte, Mein Körper, Naturwissenschaften, Weltraum und Maschinen. Jedes Thema wird auf rund 30 Seiten mit vielen farbigen Illustrationen und kurzen Texten vorgestellt. Kleine Geschichten, Fragen, Bastel- und Spielideen in speziellen, farbigen Kästchen ergänzen das Lexikonwissen.
Am Ende befindet sich ein nützliches Stichwortregister für die schnelle und gezielte Suche.
Ideal für geübtere Leser.
K Lexikon. Ab 7, e. cr
* Straass, Veronika: Willi wills wissen / Schlaue Tiere.
Frankfurt a. M.: Baumhaus, 2009.
45 S., geb., Fr. 18.50.
(978-3-8339-2725-6).
Wie viel Köpfchen haben Tiere? Warum verhalten sich viele Tiere schlau und listig? Warum machen andere im Zirkus Männchen? Willi hat viele Fragen. Willi will herausfinden, was Tiere können. Deshalb besucht er Zoos und Verhaltensforscher und sucht mögliche Antworten.
Ein Reportage-Sachbuch über das Verhalten im Tierreich.
K Sachbuch Tierreich. Ab 7, e. gk
* Erler, Gotthard: Der kinderleichte Fontane.
Ill. von Sabine Wilharm.
Berlin: Aufbau, 2009.
127 S., geb., Fr. 33.00.
(978-3351040987).
Der Fontane Spezialist Gotthard Erler hat einige Gedichte, Geschichten und Briefe aus dem grossen Fundus des Dichters ausgewählt. Die Biografie am Anfang beschreibt den Werdegang Fontanes im Zusammenhang mit der deutschen Geschichte des 19. Jahrhunderts. Leider ist die Sprache von Erler, wie auch die von Fontane etwas gestelzt und schwer verständlich für Kinder. Der Wortschatz orientiert sich an der damaligen Zeit und es herrscht einiger Erklärungsbedarf. Einzig die Illustrationen von Sabine Wilharm sind toll und orientieren sich an der kindlichen Vorstellungswelt.
K Biografie/ Anthologie. Ab 8, n.e. MH
* Essig, Rolf-Bernhard: Da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt. Die lustigen Geschichten hinter den Redensarten.
Ill. von Marei Schweitzer.
München: Hanser, 2009.
144 S., geb., Fr. 22.90.
(978-3-446-23381-2).
Ich muss nicht über meinen Schatten springen um zu sagen, dass hier spannend, witzig und lehrreich erklärt wird, was es mit unseren Redensarten so auf sich hat.
Einen Blackout haben, die Kastanien aus dem Feuer nehmen, jetzt geht's ans Eingemachte. Wer weiss schon, dass dieser Ausspruch vom Theater her kommt, im Vatikan entsprang oder aufgrund leerer Vorratskammern geprägt wurde. Nur sehr selten kennen wir den Ursprung der Sprüche, die wir täglich klopfen.
Hier ist dem Autorein pointiertes Nachschlagewerk gelungen, das durch Schweitzers Illustrationen, witzig und virtuos in Szene gesetzt wird.
K . Ab 8, e. SE
* Gellersen, Ruth: Ernährung.
Ill. von Antje Bohnstedt.
Esslingen: esslinger, 2009.
75 S., geb., Fr. 22.90.
(978-3-480-22556-9).
In diesem Buch dreht sich alles um Ernährung. Das Thema wird umfassend behandelt, es gibt viele wissenswerte Infos. Zudem gibt es eine Vielzahl von Experimenten, Bastelvorschlägen, Mitmach-Tipps, Rezepte und viele Quiz-Fragen zu den verschiedenen Kapiteln.
Es werden auch viele kritische Aspekte der Ernährung angesprochen. So etwa lange Transportfahrten zu grossen Schlachthöfen, Nutztierhaltung, Überfischung, Fairtrade. Ein Kapitel wird auch dem Übergewicht und dem Untergewicht durch Essstörungen gewidmet.
Das Buch ist sehr ansprechend gestaltet mit vielen Zeichnungen und Fotos.
K Ernährung. Ab 8, s.e. CD
* Kauss, Uwe: Schnelle und langsame Fahrzeuge : Willi wills wissen - Das grosse Rätselbuch.
Bergisch Gladbach: Baumhaus, 2009.
45 S., geb., Fr. 18.50.
(978-3-8339-2697-6).
Die Reihe "Willi wills wissen" ist gut eingeführt. Zu alle möglichen Themen lässt sich etwas finden. Die neue Reihe "Willi wills wissen- Das grosse Rätselbuch" wendet sich an alle, die sich selber gerne testen und wissen wollen, was sie alles vom gelesenen Stoff behalten haben. Dazu dienen Fragen, die in jedem Kapitel zu finden sind. In diesem zweiten Band geht es um Fahrzeuge, Schnelle oder elegante Autos, ungewöhnliche Solarmobile, verblüffende Motorräder, noch schnellere Flugzeuge, wirblige Hubschrauber und überraschende Luxusschiffe und Züge. Natürlich geht dieses Wissen nicht tief. Auf 44 Seiten kann man sich nur auf die ungewöhnlichsten Details und verblüffendsten Fakten konzentrieren. Aber es ist vergnüglich und man kann das neu erworbene Wissen sicher in der Freizeit oder der Schule vorteilhaft anwenden.
K 62 Fahrzeuge. Ab 8, e. RH
* Remus, Joscha: Berlin Stadtführer für Kinder.
Ill. von Sibylle Vogel.
Wien: Picus, 2009.
75 S., brosch., Fr. 19.90.
(978-3-85452-145-7).
Joscha Remus als Reisejournalist gibt kundige Einblicke in seine Lieblingsstadt. Es werden sechs abwechslungsreiche Spaziergänge zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten beschrieben. Konkrete Gehrouten und jede Menge Tipps für Unternehmungen aller Art bietet dieser Reisebegleiter und ist auch als gute Einführung in die Stadt Berlin gedacht. In der Einleitung findet man gute Informationen zur geschichtlichen Entwicklung der Millionenstadt Berlin. Rätselfragen unterbrechen die spannenden Schilderungen, aufgelockert mit kindergerechten Illustrationen. Der Stadtführer bietet auch einen interessanten Einstieg für zukünftige Berlin Fans.
K Reisen Berlin. Ab 8, s.e. di
* Scott, Carey: Dinosaurier . Frage-und Antwortbuch.
Ill. von Smiljka Surla.
A. d. Engl. von Angelika Lenz.
München: Dorling Kindersley, 2009.
61 S., geb., Fr. 18.90.
(978-3-8310-1330-2).
Welcher Dinosaurier hatte das grösste Gehirn? Wie jagte Tyrannosaurus rex seine Beute? Warum hatten manche Dinos einen langen Hals? Unzählige Fragen haben Kinder zum Thema Dinosaurier. Viele dieser Fragen werden im Frage-und Antwortbuch aufgenommen.
Das Sachbuch ist in fünf Themen gegliedert und innerhalb der Themen werden viele Fragen gestellt. Die Antworten dazu sind kurz und gut verständlich. Ausserdem ist das Buch mit vielen farbigen Bildern illustriert. Beim Leser werden allerdings gewisse Vorkenntnisse vorausgesetzt. Es ist also ein Buch für fortgeschrittene Dinosaurier-Fans.
K Dinosaurier. Ab 8, e. rr
* Serres, Alain: Die Erde, die uns trägt.
Ill. von Zaü.
A. d. Franz. von Tobias Scheffel.
Ravensburg: Ravensburger, 2009.
96 S., geb., Fr. 28.80.
(978-3-473-55248-1).
Das Buch ist voll von atemberaubend schönen Luftaufnahmen. Zu jeder Fotografie gibt es einen einfachen, eindringlichen und oft sehr informativen Text. Zudem gibt es passende Illustrationen von Zaü. Ihm gelingt es, mit wenigen schwarzen Strichen ganze Geschichten zu erzählen.
Die Verbindung von Fotografie, Text und Illustration ist grandios gelungen. Das ist ein Buch, das man sicher nicht nur einmal zur Hand nimmt. Immer wieder kann man sich vom gelungenen Werk verzaubern lassen.
K Erde Fotografie. Ab 8, s.e. CD
* Tiere im Zoo (DVD).
Nürnberg: Tessloff, 2009.
Unpag., CD, Fr. 10.90.
(Was ist was TV ; Laufzeit ca. 25. Min).
Es gibt auf der Welt rund 1'100 grössere Zoos, die in jedem Jahr annährend 800 Millionen Besucher anziehen. Damit sind Zoos vermutlich grössere Publikumsmagnete als Sportveranstaltungen. Viele Menschen möchten Tiere hautnah erleben, sie sehen, riechen und vielleicht sogar berühren. Das kann ein Film nicht leisten, seine Stärken liegen auf anderen Gebieten. Diese DVD verschafft uns einen Blick hinter die Kuliessen des Zoos. Wir begleiten einen Tierarzt und einen Tierpfleger bei der Arbeit und erhalten viele Antworten zur Geschichte und Daseinsberechtigung von Tierparks.
Die erfolgreiche Dokumentarserie für Kinder bietet während einer knappen halben Stunde attraktive und lustige Tieraufnahmen und eine Fülle von wissenswerten Informationen zu Tieren und Zoos.
K Dokumentarfilm Zoo. Ab 9, e. RH
* Baccega, Éric: Im Reich der Bären.
A. d. Franz. von Anne Brauner.
Esslingen: Esslinger, 2009.
93 S., geb., Fr. 34.90.
(Die grossen Abenteuer der Natur, ISBN 978-3-480-22472-2).
Ein eindrücklicher Bildband (im Format 28 x 28 cm) mit phantastischen Farbfotos und einmaligen Nahaufnahmen von der Geburt bis zur Selbständigkeit der Eisbären, Schwarzbären, Grizzlys und Braunbären! Mit gut verständlichen Texten und interessanten Sachinformationen führt der Autor uns mit den Eisbären, die keinen Winterschlaf machen, über 's Packeis, dann ans Ufer des Hudson Bay in Kanada, wo noch etwa 1200 Eisbären leben. Im Mauricie-Nationalpark, Quebec, gibt es Einblick in eine verschneite Schwarzbärenhöhle, weil der Bärin das Senderhalsband gewechselt werden muss. Am Brooks River im Katmai-Nationalpark in Alaska treffen sich während der Lachswanderung etwa 50 Grizzlys, um sich für den nächsten Winterschlaf Fettreserven anzufressen. Verwaiste junge Braunbären werden im russischen Bubonitsy so aufgezogen, dass sie sich möglichst nicht an Menschen gewöhnen. Sie werden später wieder dort, wo sie geboren wurden, mit nummerierten gelben Ohrplaketten in die Wälder ausgewildert. - Ein beachtenswertes, schönes Buch!
K 599. Ab 9, s.e. MZ
* Beuschel-Menze, Hertha: Das grosse Schülerlexikon.
München: cbj, 2009.
320 S., brosch., Fr. 23.90.
(978-3-570-22051-1).
Pflanzen, Tiere, Länder, Technik... Über 1000 kurze Abschnitte, ergänzt durch farbige Illustrationen und Fotografien, bieten spannende Informationen. Das Nachschlagewerk in Taschenbuchform macht das Lernen zum vergnüglichen Zeitvertreib.
K Lexikon. Ab 9, s.e. AG
* Hutchinson, Mark: insider Wissen / Reptilien.
Hamburg: Oetinger, 2009.
61 S., geb., Fr. 24.00.
(978-3-7891-8440-6).
Hinreißend schön, oft gefährlich: Echsen, Schildkröten und Schlangen.
Es geht um die Natur mit ihren schönen Farben und Formen, alles auch in 3-D-Bilder.
Die Darstellung der Entwicklung und der zoologischen Gemeinsamkeiten wird ergänzt durch umfangreiches Spezialwissen, in dem die beeindruckenden Jäger und Überlebenskünstler der wechselwarmen Wirbeltiere vorgestellt werden. Ein "insider Wissen"-Band zur Zoologie der Reptilien, Spezialwissen zu Krokodilen, Chamäleons, Pythons und Karettschildkröten. Auf den letzten Seiten findet man eine Übersicht über die Reptilien und ein Glossar.
K Sachbuch Reptilien. Ab 9, s.e. gk
* Knop, Julia: Die grossen Fragen des Lebens für kleine Philosophen.
Ill. von Katrina Lange.
Freiburg im Breisgau: Herder, 2009.
85 S., geb., Fr. 27.50.
(978-3-451-70907-4).
Sehr kindgerecht werden grosse Fragen des Lebens gestellt. Angefangen bei "Wer bin ich?", über "Sind Frauen und Männer anders?" bis "Wie lange dauert die Ewigkeit?". In jedem Kapitel wird viel Wissenswertes erzählt. Es werden dabei oftmals aus der Bibel zitiert.
Die Kapitel sind in kleinere, überschaubare Abschnitte unterteilt und sprachlich gut verständlich. Das Buch liefert eine Menge Informationen und eignet sich zum Vorlesen, gemeinsamen Philosophieren und Diskutieren.
K Philosophieren. Ab 9, s.e. CD
* Macaulay, David / Walker, Richard: Das grosse Buch vom Körper.
A. d. Engl. von Wolfgang Hensel.
Ravensburg: Ravensburger, 2009.
335 S., geb., Fr. 48.20.
(978-3473552474).
Wer ist der Boss im Körper? Warum können wir nicht gleichzeitig in zwei verschiedene Richtungen schauen? Solche Fragen beantwortet der bekannte Kinderbuchillustrator mit witzigen Bildern. Das Werk ist aufgeteilt in mehrere Kapitel: Die Bausteine des Lebens, Atmung, Verdauung, Nervensystem, Abwehr, Bewegung und Fortpflanzung. Da wird der Blutkreislauf zu einer Achterbahn, die Vorgänge im Magen zu einer Wildwasserfahrt und das Blut veranschaulicht er als Swimmingpool. Wissenschaftlich fundierte Sachinformationen sind hier wie ein Comic leicht verdaulich dargestellt. Selbst die Zellteilung wird in vielen kleinen Schritten und mit interessanten Detailinformationen behutsam aufgebaut, so dass es wissbegierige Kinder leicht verstehen können. Die Texte setzen allerdings ein gewisses sprachliches Verständnis voraus. Wer einem Kind den Körper und seine Funktionen anschaulich erklären möchte, ist mit diesem Sachbuch gut beraten.
K Körper. Ab 9, s.e. MH
* Maiwald, Armin: Wie funktioniert das eigentlich? : Fragen rund um die Technik im Alltag.
München: cbj/cbt, 2009.
206 S., geb., Fr. 30.90.
(978-3-570-13160-2 ; Frag doch mal ... die Maus).
Als Vater ist man froh, dieses Buch in den Händen zu halten (als Mutter sicher auch). Vierzig Fragen rund um die Technik im Alltag werden hier klar und verständlich beantwortet. - Wie erzeugt ein Fahrraddynamo Strom? - Wie funktioniert ein Fotokopierer? - Und was ist eigentlich eine Leuchtdiode? Die vierzig Fragen, die in diesem tollen Buch beantwortet werden, stammen alle von Kindern. Es sind die am häufigsten gestellten Fragen an "Die Sendung mit der Maus". Die Antworten überzeugen. Sie sind einfach und nachvollziehbar. Schritt für Schritt wird eine Frage analysiert. Und weil ein Bild manchmal mehr sagt als tausend Worte, wurde versucht, fast alles auch anhand von Fotos und Zeichnungen deutlich zu machen. Ein gelungenes Buch, das gleichzeitig Spass macht und viel technisches Wissen vermittelt. Ein ausführliches Register rundet es ab und lässt schnell erkennen, wo eine gesuchte Antwort zu finden ist. Da bleibt nur noch zu sagen: "Schaut mal rein!"
J 62 Technik. Ab 9, s.e. RH
* McMillan, Beverly / Musick, John A.: Haie.
A. d. Engl. von Eva Schweikart.
Hamburg: Oetinger, 2009.
64 S., geb., Fr. 24.00.
(insider Wissen, 978-3-7891-8411-6).
Haie sind einzigartig unter den Fischen. Seit vielen Millionen Jahren leben sie schon auf unserem Planeten und faszinieren uns. Es gibt gefährliche Räuber unter ihnen wie zum Beispiel der Weisse Hai, aber auch viele kleinere Arten, die aber nicht weniger spektakulär sind.
Das Buch ist in die zwei Bereiche Basiswissen und Spezialwissen aufgeteilt. Im Basiswissen erfährt man allgemein vieles über die Lebensweise, Aussehen und Anatomie des Haies. Im Spezialwissen werden einzelne Haiarten ausführlicher erklärt. Ein eindrucksstarkes Buch nicht nur für Hai-Fans!
K Tiere Hai. Ab 9, s.e. cr
* Rössler, Maria Theresia: Gestern kam das Glück zu mir.
Wien: Jungbrunnen, 2009.
121 S., geb., Fr. 32.90.
(978-3-7026-5798-7).
Autoren und Autorinnen haben Ideen für die Gestaltung von Festen entwickelt. So ist diese spezielle Sammlung zusammen gekommen. Neben einem Rätsel für den Advent, ausgefallenen Geschenken wie Fragen auf Papierfliegern und besondere Geschichten bietet das Buch auch konkrete Bastelanleitungen. Das Buch ist ein Sammelsurium zum Durchstöbern auf der Suche nach Aussergewöhnlichem.
Obwohl für Kinder gedacht, braucht es doch einiges an Anleitung für diese. Die Aufmachung selber spricht das junge Publikum nicht direkt an. Das Buch eignet sich auch als Schatztruhe des abendlichen Vorlesens oder als Ideenbringer bei Langeweile.
K Basteln Kinderfest. Ab 9, e. ls
* Vogt, Richard C.: Regenwald.
A. d. Engl. von Regina Schneider.
Hamburg: Oetinger, 2009.
64 S., geb., Fr. 24.00.
(insider Wissen, 978-3-7891-8410-9).
Ein weiteres tolles Buch, aus der Reihe insider wissen, bringt uns den Regenwald mit seiner einzigartigen Pflanzen- und Tierwelt ein Stück näher. Auch dieses Buch ist in die zwei Teile: Basiswissen und Spezialwissen aufgeteilt. Im ersten Teil erfährt man Allgemeines wie Stockwerkaufbau, Flüsse im Regenwald, Pflanzenexoten und deren spezielle Vermehrung, aber auch Rodung und Zukunft des Regenwaldes ist ein Thema. Im Spezialwissen werden einzigartige Bewohner, wie Affen oder farbenprächtige Vögel, vorgestellt. Am Ende des Buches werden ausgestorbene oder vom Aussterben bedrohte Tiere aufgelistet. Weiter findet man auf einer Weltkarte die Regenwälder der Welt eingezeichnet.
Ein farbenfrohes, tolles Buch, das aber auch ein bisschen zum Nachdenken anregt.
K Sachbuch Regenwald. Ab 9, s.e. cr
* Von, Hardesty / Kilian, Kai: insider Wissen / Luftfahrt.
Hamburg: Oetinger, 2009.
64 S., geb., Fr. 24.00.
(978-3-7891-8443-7).
Der Traum vom Fliegen: für Himmelsstürmer und Technikfans. Joseph und Jacques-Etienne Montgolfier sorgten mit ihrem Ballon für eine Weltsensation und die Gebrüder Wright starteten 1903 mit ihrem motorgetriebenen Flugzeug in die moderne Ära des Fliegens. Die Leser begleiten die Visionäre und Techniker auf ihrem Weg zu den Überschallgeschwindigkeitsflugzeugen der Gegenwart und niemand kann sich der Faszination des alten Menschheitstraums entziehen. Ein "insider Wissen"-Band zur Entwicklung der Luft- und Raumfahrt, mit vielen technischen Details, Informationen zu den neuesten Entwicklungen sowie einer Übersichtsseite mit berühmten Flügen und wichtigen Flugzeugtypen.
K Sachbuch Fliegen. Ab 9, s.e. gk
* Dörrzapf, Anke: Fussballgötter.
Ill. von Michael Holtschulte.
Frankfurt am Main: Baumhaus Verlag, 2009.
92 S., geb., Fr. 22.80.
(978-3-8339-2453-8).
Das Buch beschreibt die Ausnahmetalente Pelé, Franz Beckenbauer und Zinédine Zidane. Ihr Leben wird von der Kindheit an erzählt, wie und wo ihre Fussballkarriere begann, welche Stationen sie durchlaufen haben und wann und wo ihre Fussballkarriere endete. Obwohl die drei Fussballer wirklich grosse Stars waren, und viele Bewunderer hatten, wird nicht versäumt, auch ihre negative Seite zu beschreiben.
Die Texte sind zum Teil sehr klein geschrieben. Der Text ist aber so abwechslungsreich und spannend, dass es leicht fällt, alles zu lesen.
Das Buch ist reich illustriert und hat eine Vielzahl von Fotos, die die grossen Momente der Fussballstars festhalten.
K Fussball. Ab 10, s.e. CD
* Dörrzapf, Anke: Die wunderbaren Reisen des Marco Polo.
Ill. von Claudia Lieb.
Hildesheim: Gerstenberg, 2009.
112 S., geb., Fr. 39.90.
(978-3836952569).
Im Jahre 1271 begibt sich der venezianische Kaufmannssohn Marco Polo auf eine Reise, die ihn weit über den Rand der bekannten Welt hinaus an den Hof des mächtigen Mongolenherrschers Kublai Khan im fernen China führt. Marco Polo verbringt sechzehn Jahre dort und macht sich danach mit einem reichen Schatz an Erlebten und neuen Einsichten auf den abenteuerlichen Weg zurück nach Venedig.
Wer kenn sie nicht die Reisen des Marco Polo, welche unserer abendländischen Kultur das alte China eröffneten. Die unglaublichen Erlebnisse auf seiner Entdeckerfahrt werden hier auch mit aussergewöhnlich schönen Grafiken nacherzählt. Die Illustratorin vermischt westliche Formen mit asiatischen Symbolen und Zeichen. Es entsteht ein atmosphärisch dichter Sog durch diese von orientalischer Kunst inspirierten Illustrationen,
K Entdecker. Ab 10, s.e. MH
* Einwohlt, Ilona: Technik und Erfindungen.
Ill. von Gerhard Schröder.
Hamburg: Carlsen, 2009.
153 S., brosch., Fr. 13.50.
(Das Labyrinth des Wissens, 978-3-551-35775-5).
In alphabetischer Reihenfolge werden lauter interessante technische Dinge und Erfindungen erklärt. Die Erklärungen sind so einfach, wie möglich geschrieben. Trotzdem sind einige Themen so komplex, dass jüngere Kinder sie ohne zusätzliche Erklärungen nicht problemlos verstehen. Oft hat es am Schluss auch überraschende Zusatzinformationen.
Es wird jeweils auf verwandte Abschnitte verwiesen und so kann man das ganze Gebiet lesen und kommt von einem Punkt zum nächsten. Wer einmal bei einem Abschnitt angefangen hat, wird so gefesselt, dass er quer durchs ganze Buch immer weitere Abschnitte liest.
K Technik. Ab 10, e. CD
* Floto-Stammen, Sonja: Ernährung.
Ill. von Davide Bonadonna und Manfred Tophoven.
Nürnberg: Tessloff, 2009.
51 S., geb., Fr. 18.90.
(Was ist was, 978-3-7886-1514-7).
In diesem Buch wird sehr umfassend über Ernährung geschrieben. Es gibt grundlegende Informationen zum Beispiel über die Verdauung, den Stoffwechsel, die Nährstoffe, Tischsitten und Essgewohnheiten. Dann gibt es auch Kapitel über Ernährung und Gesundheit, Lebensmittelverarbeitung und über Welternährung, wo auch kritische Betrachtungen nicht fehlen. So wird über Allergien und Essstörungen geschrieben oder über Zusatzstoffe und ungerechte Verteilung der Lebensmittel. Sehr eindrücklich sind da zum Beispiel Bilder, wo man die wöchentliche Essensmengen für Familein in Mali, Bhutan und Kanada sieht.
K Ernährung. Ab 10, e. CD
* Knop, Julia: Die grossen Fragen der Menschen : Ethik für Kinder.
Ill. von Katrina Lange.
Freiburg: Herder, 2009.
92 S., geb., Fr. 26.50.
(978-3-451-70964-7).
Können Sie sich an eine Situation erinnern, in der Sie nicht wussten, wie Sie sich verhalten sollten? Kennen Sie das Gefühl, ungerecht behandelt zu werden? Wie kann man einen Streit beenden? Was bedeutet es, ein Freund zu sein? Was müssen wir tun, damit es gerecht zugeht in unserer Welt? Warum leben wir eigentlich so, wie wir leben? Solche und viele andere Fragen begleiten uns Menschen ein Leben lang. Wache, neugierige Menschen haben eines gemeinsam: Sie denken gern über grosse Fragen nach. Sie haben Freude daran, verschiedene Blickwinkel auszuprobieren und nach der besten Antwort zu suchen.
Die Autorin lädt hier nicht nur Erwachsene zum Mitdenken ein. Da sie nahe an der Erfahrungswelt der Kinder bleibt, ist das Buch eine Schatzkiste um mit ihnen über Ethik zu sprechen. Anhand vieler, gut ausgewählter Beispiele erklärt sie nahvollziehbar, wie die Menschen sich verhalten und wie sie handeln sollten, ohne einer Ideologie zu verfallen. Es ist eine besondere Freiheit, zu lernen Fragen zu hinterfragen und eigene Antworten zu finden.
J 17 Ethik. Ab 10, s.e. RH
* Nussbaum, Margret: Herders grosses Jahrbuch: Feste und Bräuche mit Kindern erleben.
Ill. von Katja Jäger.
Freiburg: Herder, 2009.
253 S., geb., Fr. 42.90.
(978-3451-71000-1).
Was feiern wir? Warum und wie? Woher kommt der Maibaum, der Muttertag? Dass der erste Adventskranz 1839 entstand, dass Tannenbäume lange nur in reformierten und Krippenfiguren nur in katholischen Familien aufgestellt wurden, dass der 20. September Weltkindertag ist und Papst Silvester den Petersdom erbauen liess, all dies und noch unendlich vieles mehr gibt es zu erfahren. Zwölf Kapitel führen durchs Jahr und stellen uns alle Feiertage und Feste mit ihrer Entstehungsgeschichte vor. Passende Lieder und Sprüche sowie schöne Illustrationen vervollständigen den dicken Band.
K Nachschlagwerk, Familie. Ab 10, s.e. AG
* Pilawa, Jörg: Pilawas Allgemeinwissen.
München: cbj, 2009.
320 S., geb., Fr. 39.90.
(978-3-570-13764-2).
Der beliebte und bekannte Fernsehmoderator erklärt neugierigen Kindern spannend und leicht verständlich Wissenswertes zu Themen wie "Erde und Weltall", Politik und Wirtschaft", "Literatur", "Religion und Philosophie" ... Jedes der 18 Themen ist in zahlreiche Stichworte aufgeteilt und diese wiederum mit Fotos, Zeichnungen und Multiple-Choice Fragen ausgestattet. Ein unterhaltsames Buch für die ganze Familie.
J Lexikon. Ab 10, s.e. AG
* Steghaus-Kovac, Sabine: Hamster, Biber und andere Nagetiere.
Ill. von Johann Brandstetter.
Nürnberg: Tessloff, 2009.
48 S., geb., Fr. 17.90.
(978-3-7886-1516-1 ; Was ist was ; 128).
Von aussen ist die Reihe immer noch als solche zu erkennen. Bereits ist der 128! Band erschienen. Innen sieht es etwas anders aus. Eine andere Schrift und ein luftiges Layout lassen die Reihe jünger erscheinen. Die Neuerungen bewähren sich. Die Texte sind lesbarer und wirken attraktiver. Und es wird ein Thema behandelt, zu dem es nicht viele Alternativen im deutschsprachigen Raum gibt: Die spannende Welt der Nagetiere. Erfreulich auch die praktischen Tipps zur Anschaffung und Pflege von Heimnagetieren wie Meerschweinchen und Goldhamster. Die Reihe "Was ist was" wird in dieser Aufmachung noch lange bestehen bleiben.
J 599.3 Nagetiere. Ab 10, e. RH
* Zalewski, Sally / Bourseiller, Philippe: Erforsche die Erde.
Ill. von Iwona Seris.
A. d. Franz. von Maria Hoffmann-Dartevelle.
Esslingen: Esslinger, 2009.
123 S., geb., Fr. 27.50.
(978-3-480-22517-0).
Experimente erklären die Welt! Das Aktiv- und Sachbuch in einem besticht durch wunderschöne Naturfotografien. Spannende und gut erklärte einfache Experimente helfen interessierten Kindern, selbst Antworten auf ihre eigenen Fragen zu finden. Ein selbstgebauter Vulkan, eine Wassermühle, ein Gärtlein, das auf gebrauchten Teebeuteln wächst... Welch herrliche Ideen!
K Natur. Ab 10, s.e. AG
* Merlo, Claudio: Die Geschichte der Kunst von der Urgeschichte bis heute.
Ill. von Manuela Cappon und vielen anderen.
München: Annette Betz, 2009.
120 S., geb., Fr. 34.80.
(978-3-219-11422-5).
Das Nachschlagwerk für die ganze Familie schildert reich und anschaulich bebildert, von der Urgeschichte bis zur heutigen Zeit, wie die Pyramiden gebaut wurden, erzählt von der 1974 entdeckten riesigen chinesischen Armee aus gebrannter Erde, von den Bauten von Ankor, dem architektonischesn Wunder Asiens... Auch wenig bekannte Kulturen wie die Anasazi im trockenen Gebiet von Neu Mexiko oder der heilige Vogel Quetzal, aus dessen bunten Federn aztekischer Kopfschmuck hergestellt wurde, sind eindrücklich beschrieben. Die Geschichte der Kunst führt durch alle Epochen, stellt historische Persönlichkeiten, Bildhauer und Maler vor.
K Kunst, Familie. Ab 11, s.e. AG
* Rosebrock, Imke: Gewaltige Naturkatastrophen.
Weinheim: Beltz+Gelberg, 2009.
172 S., geb., Fr. 30.90.
(Live dabei, 978-3-407-75347-2).
"Live dabei" ist eine neue Reihe von bisher sieben Bänden, welche Wissen auf unterhaltsame Weise vermitteln. Jedes Buch stellt je nachdem 20 bahnbrechende Erfindungen, 20 spektakuläre Expeditionen, 20 gewaltige Naturkatastrophen vor. Spannende Szenen eröffnen jedes Kapitel. Über 300 Fotos illustrieren das Geschehen des Vesuv-Ausbruchs von Pompeij, von Tsunamis, Dürren und Erdbeben.
J Naturkatastrophen. Ab 11, s.e. AG
* Smith, Miranda: Haie. Die faszinierende Welt der Meeresjäger.
A. d. Engl. von Michael Schmidt.
Würzburg: Arena, 2009.
63 S., geb., € 15.00.
(Wissen erleben, 978-3-401-06346-1).
Neben dem Innenleben des Hais, der Artenvielfalt und der Jagdmethoden wird hier auch auf die Gefahren für den Hai und seinen Lebensraum aufmerksam gemacht. Auch Mythen und Legenden, die sich um dieses Tier ranken werden aufgelistet.
Hier steht für einmal nicht das Bild des gefährlichen Monsters im Mittelpunkt.Viele Unterwasserfotos bereichern die sachlichen Informationen. Ein Stichwortverzeichnis am Schluss verhilft zum schnellen Einblick. Adressen für mehr Infos und Worterklärungen ermöglicht der jungen Leserschaft ein selbständiges Arbeiten am Thema.
K Tier Haie. Ab 11, e. ls
* Steele, Philip: Demokratie.
Hildesheim: Gerstenberg, 2009.
64 S., geb., Fr. 23.80.
(Sehen, Staunen, Wissen 978-3-8369-5560-7).
In der Reihe üblichen Art wird das Thema aufgearbeitet - in erster Linie die Aspekte Parteien, Wahlen und Parlamente. Ein geschichtlicher Abriss fehlt ebenso wenig wie auch der Hinweis auf Auswirkungen nichtdemokratischer Strukturen.
Das Buch vermittelt einen ansprechenden vor allem visuellen Einblick ins Thema. Die Wissensvermittlung bleibt an den Schlagzeilen hängen. Als Einstieg ins Thema aber sicher geeignet.
J Politik Staatslehre. Ab 11, e. ls
* Brück, Jürgen: Sternenforscher.
Frankfurt a. M.: Baumhaus, 2009.
93 S., geb., Fr. 23.50.
(Biografien bei Baumhaus (978-3-8339-2454-5)).
Die Biografien dreier grosser Sternforscher erfreuen mit vielen Fotos und mit anschaulichen Abbildungen alle an Astronomie Interessierten. Das eindrückliche und von wissenschaftlichen Forschungen erfüllte Leben der drei gescheiten Männer begeistert und beeindruckt uns bis heute. Nikolaus Kopernikus, der gelehrte Pole, ist mit seinen sieben Thesen und den Erläuterungen dazu im Buch präsent. Der geniale Italiener Galileo Galilei, hundert Jahre später geboren, ist bekannt dafür, dass seine Erkenntnisse von der Inquisition verurteilt wurden. Johannes Kepler, der kluge Deutsche, war der erste Mensch, der Gedanken zur Raumfahrt zu Papier brachte und dazu wichtige mathematische Berechnungsverfahren entwickelte.
J Sternforschung. Ab 12, s.e. AG
* Ebers, Thomas / Melchers, Markus / Pawelke, Gudrun: WissensWelten Philosophie.
München Wien: Hanser, 2009.
Unpag., geb., Fr. 38.90.
(978-3-446-23088-0).
Auf neun Doppelseiten wird die Geschichte der Philosophie vorgestellt. Der Anfang ist die Antike und endet in der Gegenwart. Jede Doppelseite ist gleich aufgebaut: Es werden fünf wichtige Philosophen des Zeitalters mit Zitaten vorgestellt und das Leben und die Gesellschaft erklärt. Zudem gibt es einen Überblick über Wissenschaft, Kultur und Politik der jeweiligen Zeit. Die Seiten sind reich bebildert. Es ist nicht notwendig das ganze Buch durchzulesen. Idee der Autoren ist es, Jugendliche neugierig zu machen und zum Schmökern anzuregen. Das ist ihnen mit diesem informativen, spannenden Buch sicher gelungen.
J Philosophie. Ab 12, e. CD
* Schindler, Nina: Sitting Bull.
Ill. von Daniela Kirchlechner.
Berlin: Jacoby&Stuart, 2009.
102 S., geb., Fr. 20.70.
(978-3-941087-43-9).
In dieser Biografie wird das Leben von Sitting Bull von der Kindheit bis zum Tod beschrieben. Sehr spannend werden verschiedene Episoden erzählt. Anschliessend an diese Geschichten kommt immer ein erklärender Teil mit vielen zusätzlichen Informationen über das Leben der Indianer. Dieser Teil geht auch über den Tod von Sitting Bull hinaus und erzählt von der furchtbaren Schlacht am Wounded Knee und am Schluss ganz kurz auch über die Situation der Indianer heute.
Das Buch hat zahlreiche Illustrationen. Am Schluss des Buches gibt es eine doppelseitige Chronik und anschliessend werden wichtige Namen und Begriffe erklärt.
J Biografie. Ab 12, s.e. CD
* Gerster, Petra: Ihrer Zeit voraus. Frauen verändern die Welt.
München: cbj, 2009.
288 S., geb., Fr. 43.90.
(978-3-570-13403-0).
Zwei erfahrene Autorinnen und Journalistinnen stellen 56 aussergewöhnliche Frauen vor. Von der ägyptischen Königin Hatschepsut über Lucrezia Borgia, Marie Curie, Sophie Scholl bis zu Angela Merkel - die unterschiedlichsten Frauengestalten haben eines gemeinsam, ob Forscherin oder Künstlerin: Sie setzten sich hinweg über alle Grenzen ihrer Zeit und ihrer Gesellschaft und hinterliessen eindrückliche Spuren. Zwischenkapitel erklären uns die einzelnen Epochen von der Antike bis zur Gegenwart. Die beeindruckenden Lebensläufe sind ergänzt durch Bilder, Lebensdaten und Zitate. Eine eindrückliche Sammlung von Portraits!
J Biographisches. Ab 14, s.e. AG