Besprechungen

Sachbücher (40 Titel)

* Pandolfo, Anne-Caroline: Die Tinten Spinner.
München: Mixtvision, 2016.
Unpag., geb., Fr. 17.50.
(ISBN 978-3-95854-051-4).
Ein roter Oktopus und eine schwarze Spinne begegnen sich. Ausser ihrer acht Beine scheinen sie nichts Gemeinsames zu haben. So beginnen sie mit dem gegenseitigen Demonstrieren ihrer Fähigkeiten. Von Seite zu Seite werden die Tintenwolkenbilder und Spinnennetzbilder grösser und ausgefallener. Ein richtiger Wettkampf entsteht. Am Ende merken sie, dass es gemeinsam weniger anstrengend ist und eine Freundschaft entsteht.
Dieses Buch kommt ganz ohne Worte aus. Die eindrucksvolle Bildsprache ermöglicht bereits kleinsten Betrachtern einen Zugang zur Geschichte.
Eignet sich für Diskussionen über Neid, Toleranz und Anderssein.
K Bilderbuch. Ab 4, s.e. cr
* Sixt, Eva: Hasenfest und Hühnerhof : Naturwissen - nicht nur für Ostern.
Zürich: Atlantis, 2016.
Unpag., geb., Fr. 24.90.
(978-3-7152-0712-4).
Wenn der Winter zu Ende geht, tauchen sie auf. Noch bevor die ersten Blüten der Schneeglöckchen aus der Erde hervor spitzen, sitzen plötzlich überall Hasen: Im Supermarkt, im Bioladen, beim Bäcker und im Spielwarenladen. Sie gucken uns aus freundlichen Augen an. Ihre Körper sind aus Schokolade, manchmal aus Marzipan, aus Pappmaché oder Plüsch. Einige hocken in Nestern und hüten bunt gefärbte Eier. Andere schleppen schwere Körbe mit Ostereiern auf dem Rücken.
Dieses sorgfältig gestaltete Bildersachbuch erklärt uns nicht den Osterhasen, sondern die Lebensweisen von Feldhasen, Wildkaninchen und Hühnern. Verspielt und mit vielen einfachen Details werden die Tiere vorgestellt. Der Unterschied zwischen Hasen und Kaninchen wird verdeutlicht. Wo leben sie? Wie leben sie? Was ist der Unterschied? Im zweiten Teil wird das Leben auf dem Hühnerhof erläutert. Warum gibt es weisse und braune Eier? Wie werden befruchtete Eier ausgebrütet? Wie werden die Küken gross gezogen?
Die Illustrationen sind farbig, fröhlich und naturgetreu. Die Beschreibungen einfach, verständlich und durchaus auch kritisch. Wer sich noch weiter mit Hasen, Kaninchen und Hühner beschäftigen möchte, findet am Schluss weiterführende Literatur und entsprechende Links.
Ein gründliches, einnehmendes Kindersachbuch, das nicht nur zu Ostern seinen Reiz offenbart.
K Tiere Kaninche Hasen Hühner. Ab 4, s.e. RH
* Cotton, Katie: Löwen zählen : Tiere der Wildnis ganz nah.
Ill. von Stephen Walton.
Stuttgart: Freies Geistesleben, 2016.
Unpag., geb., Fr. 26.90.
(978-3-7725-2790-6).
Mit diesem herausragenden Sachbilderbuch können Kinder die Zahlen eins bis zehn lernen.
Gleichzeitig werden sie auf eindrückliche Art mit zehn verschiedenen Tieren bekannt gemacht.
Und erfahren nebenbei, dass etliche dieser Tiere stark gefährdet sind und sogar aussterben könnten. Denn zwar gibt es noch - was für ein Glück - mehr als nur einen Löwen in freier Wildbahn. Aber wir Erwachsenen haben allen Anlass, den Bestand der Löwen zu zählen. Denn die Lebensgebiete der Tiere werden beschnitten, weil die Menschen immer mehr Land für den Anbau von Nahrung und zur Besiedelung vereinnahmen. Oder Tiere werden aus kommerziellen Gründen gejagt und getötet.
Das ist die eigentliche Botschaft dieses grossformatigen Buches. Die wunderschönen Bilder, fotografisch fein in Kohle gezeichnet, wirken lebensecht und regen zum Staunen an. Wir spüren durch die realistischen Illustrationen, dass Tiere Trauer oder Zufriedenheit empfinden, ihre Jungen beschützen, einmal mutig und tapfer sind, ein andermal angstvoll zaudern - ganz so wie wir Menschen auch. Wie fabelhaft, dass es diese Tiere gibt!
Wir alle sind dazu angehalten, diese Welt, die verloren zu gehen droht, zu schützen und zu bewahren.
K 59 Bedrohte Tiere. Ab 5, e. RH
* Maguire, Kay: Ein Jahr in der Natur : entdecke die wunderbare Welt vor deiner Haustür.
Ill. von Danielle Kroll.
A. d. Engl. von Inga Hübner.
Hamburg: Carlsen, 2016.
79 S., geb., Fr. 28.90.
(978-3-551-25035-3).
Natur ist überall. Sie lebt, atmet und wächst direkt vor unseren Augen, Nasen und Ohren. Ob es die Vögel in den Bäumen sind, die Pilze im Wald, die Kaulquappen im Teich oder die Spinne im Zaun am Ende der Strasse: Natur umgibt uns ringsherum. Wir brauchen nur eine Minute innezuhalten und uns umzusehen.
Dabei möchte uns dieses sorgfältig gestaltete Sachbilderbuch helfen und unterstützen. Verspielt und mit vielen Details ausgestattet führt es uns durch die vier Jahreszeiten. Abwechselnd befinden wir uns an acht Naturschauplätzen und können so die Veränderungen miterleben. Die Natur beginnt direkt vor der Haustür im Garten. Dann nehmen wir uns das Gemüsebeet vor, wechseln in den Wald und später zum Bauernhof. Auch auf den Feldern und im Teich wird beobachtet und aufgezeichnet, um schliesslich über den Obstgarten wieder auf die Strasse zu gelangen.
Das Buch führt uns entspannt und leichtfüssig an die verschiedenen Orte und erklärt einfach und überschaubar, wie sich das Leben dort verändert, Jahreszeit für Jahreszeit.
Ein anregendes und empfehlenswertes Naturbuch für die ganze Familie.
K 502 Natur Jahreszeiten. Ab 5, e. RH
* Bade, Eva / Thörner, Cordula: Eselsbrücken / Merksätze, Gedichte und ganz viel Lustiges.
Ill. von Meike Haberstock.
Hamburg: Carlsen, 2016.
80 S., geb., Fr. 21.90.
(978-3-551-25031-5).
Wie kann man das Lernen erleichtern? Dieses Buch bietet ganz viele spielerische Lernhilfen für die Grundschule an. Mit den lustigen Eselsbrücken für die Bereiche Mathematik, Deutsch und Sachkunde wird das Lernen erleichtert. Merksätze und Lerngedichte gehören dazu. Lustige und erklärende Illustrationen und eine fröhliche Gestaltung runden das Ganze ab. Das Buch macht nicht nur schlau, sondern auch Spass! Es ist für jeden etwas dabei.
K Sachbuch / Lernhilfe. Ab 6, s.e. gk
* Boie, Kirsten: Bestimmt wird alles gut.
Ill. von Jan Birk.
Leipzig: Klett Kinderbuch, 2016.
48 S., geb., Fr. 13.50.
(978-3-95470-134-6).
Kirsten Boies grosses Engagement für ausgegrenzte, schwache oder vom Schicksal gebeutelte Menschen ist auch in diesem Sachbilderbuch zu spüren. Geschickt bricht sie die grosse Weltpolitik herunter auf eine einzelne Familie und erzählt einfach und verständlich die wahre Geschichte einer Flüchtlingsfamilie aus Syrien. Dabei hält sie sich konsequent an die Perspektiven der zehnjährigen Rahaf und ihrem neunjährigen Bruder Hassan. Früher haben sie in einer anderen Stadt gewohnt. Die Stadt heisst Homes und liegt in einem anderen Land. Doch dann kommen die Flugzeuge, der Krieg und die toten Menschen. Der Vater, ein Arzt, beschliesst die Familie nach Europa in Sicherheit zu bringen. Wir erfahren Bewegendes vom Zurücklassen, von der Flucht und vom Ankommen in der Fremde - und von der Hoffnung auf eine Zukunft ohne Angst.
Das Buch ist geeignet, um mit Kindern über das vielschichtige Problem "Flüchtlingspolitik" zu sprechen. Es bietet Hoffnung und macht Mut. Wichtig ist es, miteinander in Kontakt zu kommen. Dazu braucht es die Sprache. Und darum wird das Buch konsequent zweisprachig erzählt, deutsch und arabisch. Wer nur die arabischen Schriftzeichen anschaut, kann erahnen, wie sich Flüchtlinge fühlen müssen, die noch kein einziges Wort unserer Sprache kennen und sich trotzdem vom ersten Moment an bei uns orientieren sollten.
Die Illustrationen sind zurückhaltend koloriert und spiegeln geschickt die Gemütslage dieser Menschen in Not.
K 323.1 Flüchtlinge. Ab 6, e. RH
* Jeunesse, Gallimard / Bordet-Pétillon, Sophie: Im Ballett.
Ill. von Elsa Fouquier.
A. d. Franz. von Uta Rüenauver.
Frankfurt am Main: Fischer, 2016.
Unpag., geb., Fr. 12.90.
(978-3-7373-7184-1).
In diesem Buch wird erklärt, was man im Ballett-Training anzieht, welches die Grundpositionen und die wichtigsten Figuren sind und was es für eine Ballett-Aufführung braucht. Es wird nicht bloss das klassische Ballett vorgestellt, sondern auch zeitgenössischer Tanz, Modern Dance und Hip-Hop. Die Zeichnungen zeigen die Positionen sehr gut und das Buch ermöglicht einen umfassenden Blick auf das Ballett. Es gibt mehrere Entdeckerfolien, die das Lesen und Betrachten besonders interessant machen.
Die Schrift ist recht klein und die Kinder brauchen eventuell die Hilfe eines Erwachsenen, um alles zu verstehen.
K 792. Ab 6, s.e. CD
* Peyrols, Sylvaine / Delafosse, Claude / Jeunesse, Gallimard: Wo Tiere sich verstecken.
Ill. von Sylvaine Peyrols.
A. d. Franz. von Barbara Heller.
Frankfurt am Main: Fischer, 2016.
Unpag., geb., Fr. 12.90.
(Licht an! 978-3-7373-7181-0).
Oft sind wir in der Natur unterwegs und gehen unbemerkt an vielen Tieren vorbei. Das Buch zeigt uns, wo sich die Tiere verstecken können. Die Folien mit den zu entdeckenden Tieren sind jeweils auf einem schwarzen Hintergrund und mit der "Taschenlampe" können die Tiere entdeckt werden. Es werden Tiere von unseren Wäldern und Feldern gezeigt, aber auch Tiere des Nordens, Tiere aus tropischen Wäldern oder solche, die in Wüsten und Steppen leben. Es gibt jeweils eine kleine Übersicht, wo alle Tiere nummeriert sind, damit man den Namen der Tiere nachlesen kann. Das Entdecken der Tiere ist sehr vergnüglich und lehrreich.
K 59. Ab 6, e. CD
* Ribbing, Anna: Englisches Bild-Wörterbuch.
Ill. von Mia Nilsson.
Weinheim: Beltz+Gelberg, 2016.
58 S., geb., Fr. 17.90.
(978-3-407-82142-3).
Das etwas andere Englisch-Wörterbuch! Jedem Buchstabe ist eine Doppelseite voller bunter Zeichnungen gewidmet. Witzig ist, nebst spielerischen Suchaufträgen, wie einzelne zusammengesetzte Wörter im Englischen betrachtet und mit Bildern dargestellt sind. Wer hätte gedacht, dass die Butterfliege kein schwerfällig brummendes Tier sondern ein leicht schwebender Schmetterling ist?
Amüsantes Bild-Wörterbuch für grosse und kleine Englischlernende.
Kathrin Müller
K Sprachen lernen. Ab 6, e. km
* Beck, Konrad: Durch den Gotthard.
Zürich: Atlantis, 2016.
Unpag., geb., Fr. 24.90.
(978-3-7152-0715-5).
Untertitel: Bau und Betrieb des Gotthard-Basistunnels. - Ein beachtenswertes, interessantes Buch im Comic-Stil mit wimmelbildartigen Illustrationen, trotzdem klar gegliedert, ohne Fotos. Die Texte und Bildlegenden zur Baugeschichte bis zum Betrieb des Weltrekord-Tunnels sind kurz, gut verständlich, erklärend mit vielen Zahlen, Details und anschaulichen Vergleichen. Leider ist die Schrift etwas klein. Man erfährt auch von den Anfängen des Verkehrs über den Gotthard. Sechs Berufe vom Bau bis zum Betriebsalltag werden vorgestellt, zwei Doppelseiten zum Aufklappen zeigen den Streckenverlauf. Es hat einen Hinweis auf die Webseite www.alptransit.ch für weitere Informationen.
K Schweiz Technik. Ab 7, s.e. MZ
* Köller, Kathrin: Vollgas! Mit Rädern, Rudern und Motoren.
Ill. von Julia Dürr.
Berlin: Ueberreuter, 2016.
56 S., geb., Fr. 12.90.
(978-3-7641-5086-0).
Der Reporter Fuchs Filu stellt den Kindern die Entwicklung der Fortbewegung des Menschen vor. Mit Interviews, dem "Fuchsheft" und vielen Bildern erklärt Filu wie Menschen sich in ihrer Geschichte fortbewegt haben. Dazu kommt ein Blick in die Zukunft, ein Basteltipp und ein Quiz bevor das Buch mit einer Urkunde abschliesst.
Spannendes Sachbuch für Erstleser aus der Reihe Leseforscher ABC.
K Autos, Schiffe, Geschichte. Ab 7, e. SW
* Mebs, Gudrun / Lesch, Harald: Mit Mathe kann man immer rechnen.
Ill. von Catharina Westphal.
München: cbj, 2016.
190 S., geb., Fr. 17.90.
(978-3-570-17363-3).
"Kindern ist die Wahrheit zumutbar!" Das ist Idas Lieblingssatz und der ihrer Freunde. Der Satz stammt vom Prof und der Prof ist ein Professor, der arbeitet an der Universität und der weiss alles und kann alles erklären. Kennen tun sie sich schon lange Ida und der Prof. Darum erhält Ida auch eine Postkarte mit der Einladung zur angewandten Mathematik-Erzählstunde. Dabei sind Tim, Lisa, Karch, Celia, Lucas und Laika, der Hund, die mit ihrem Prof praktische Mathematik im Alltag erkunden und üben. Zahlen, naja, mögen sich manche Leser*innen sagen! Aber mit diesem Buch der beiden Autoren Lesch und Mebs wird locker, vielseitig und witzig Geschichte und Theorie der Mathematik erklärt und erzählt. Eine Freude beim Lesen und Lernen.
K Mathematik. Ab 7, e. db
* Raab, Ann Cathrin: Wörterwuselwelten. Ein Ausflug.
Mannheim: kunstanstifter, 2016.
Unpag., geb., Fr. 19.90.
(ISBN 978-3-942795-39-5).
Viele fantasievolle, kleine Wesen machen gemeinsam einen Ausflug durch eine Wörterwuselwelt. Der kurze Haupttext der einfachen Geschichte ist unglaublich witzig und kreativ in lauter aneinandergereihten Buchstaben versteckt. Schaut man genauer hin, entdeckt man weitere Wörter, ja sogar Wortketten, aus denen man mit Fantasie neue Geschichten erfinden kann. Man entdeckt auch Wortneuschöpfungen wie zum Beispiel Froschprinzgespenst oder Regenbogenwirbelsturm.
Ein tolles Bilderbuch mit bunten, fantasievollen Illustrationen, welches Jung und Alt anregt mit der Sprache zu spielen.
K Bilderbuch. Ab 7, s.e. cr
* Willis, Kathy: Das Museum der Pflanzen.
Ill. von Katie Scott.
A. d. Engl. von Ute Löwenberg.
München: Prestel, 2016.
90 S., geb., Fr. 33.90.
(978-3-7913-7266-2).
Mit den ersten Pflanzen, Bäumen, Palmen und Palmenfarne, krautige Pflanzen, Gräser, Rohrkolben, Riedgras- und Binsengewächse, Orchideen und Bromeliengewächse und der Anpassung an den Lebensraum zeichneten und texten die Autorinnen einen sehr schönen Bildband zur Naturerkundschaftung und zum Studium- und Malunterricht.
In diesem Bildband wird allergrösste Sorgfalt auf Gestaltung von Farben und Formen gelegt. Eine Freude so ein Buch in den Händen zu halten.
Anita C. Debrunner.
K Pflanzen Natur. Ab 7, e. db
* Das grosse Zeit-Leo-Buch : die Welt entdecken und verstehen.
Hamburg: Carlsen, 2016.
217 S., geb., Fr. 35.50.
(978-3-551-25196-1).
Seit 2011 erscheint alle zwei Monate eine Kinderausgabe der renommierten Zeitschrift "Die Zeit". Zeit-Leo nennt sich das Kindermagazin und es bietet spannende, informative und kindgerechte Texte zu Politik, Wirtschaft, Familie, Kultur, Umwelt und Tieren. Im vorliegenden Buch sind mehr als 70 der besten Reportagen und Artikel zusammengefasst. Packend geschrieben und eindrucksvoll bebildert bieten sie Kindern ab 9 Jahren auf verständliche und interessante Weise gute und lehrreiche Unterhaltung. Hier finden neugierige Kinder Antworten auf Fragen aus vielen Bereichen des Alltags.
Für alle Kinder geeignet, die mit offenen Augen und Ohren durch die Welt gehen und Fragen haben, die die Erwachsenen nicht immer auf Anhieb beantworten können.
K 03. Ab 8, e. RH
* Baur, Dr. Manfred: Fossilien. Spuren des Lebens. Band 69.
Nürnberg: Tessloff, 2016.
48 S., geb., Fr. 13.30.
(WAS IST WAS, 978-3-7886-2097-4).
Die bekannte und renommierte Kinderbuchreihe WAS IST WAS wurde inhaltlich und gestalterisch neu konzipiert. Die neue, überarbeite Buchreihe von Tessloff, für junge Leser ab 8, ist durchaus gelungen und enthält viel Wissenswertes.
Das Sachbuch ist bunter, zeitgemässer und ermöglicht mit den vielen detaillierten Fotos und Illustrationen einen lesenswerten Einblick.
Fossilien, Spuren des Lebens, Band 69 ist aus der neuen, überarbeiteten Buchreihe.
Mit diesem spannenden Sachbuch begibt man sich auf eine fantastische Reise in die Urzeit unserer Erde.
K Sachbuch Fossilien. Ab 8, e. cr
* Behling, Silke: Pferde und Ponys.
Nürnberg: Tessloff, 2016.
189 S., geb., Fr. 27.90.
(Was ist was, 978-3-7886-2186-5).
In diesem Band werden über 100 Pferde-Rassen vorgestellt. Es gibt je einen kurzen Steckbrief, auf dem Herkunft, Grösse und Farben der Pferderasse stehen. Dann wird jede Rasse etwas genauer beschrieben und es gibt passende Fotos. Zum Teil gibt es unglaubliche Fakten oder Angeberwissen. Die Seiten sind abwechslungsreich und schön gestaltet.
Im Buch gibt es auch Informationen über die richtige Haltung, Gesundheit der Pferde oder über das Reiten.
K 599.6. Ab 8, e. CD
* Bieri, Atlant: Globi und die Energie : Globis Reise in die Energiezukunft.
Ill. von Daniel Müller.
Zürich: Globi, 2016.
96 S., geb., Fr. 29.90.
(Globi Wissen , 9 ; 978-3-85703-046-8).
Ein Alltag ohne Energie ist kaum mehr denkbar. Von der Nahrung über die warme Wohnung bis hin zur bequemen Bahnfahrt, überall steckt Energie drin. Wir sind uns meist nicht bewusst, wie viel Energie wir täglich brauchen! Das faszinierende an der Energie ist, dass sie sich von einer Form in die andere umwandeln lässt. Also zum Beispiel Sonnenlicht in Wärme, Wärme in Druck, Druck in Rotation und Rotation in elektrische Energie.
Globi will mehr über den Zusammenhang zwischen seiner elektrischen Zahnbürste und den globalen Umweltveränderungen erfahren und begibt sich mit seinen Freunden auf Entdeckungsreise.
Das gewissenhaft gemachte Sachbuch ist in Zusammenarbeit mit vielen Fachleuten und dem Förderverein "energital toggenburg" entstanden. Es zeigt viele Zusammenhänge auf, verständlich und humorvoll - und eignet sich für neugierige Kinder und Familien.
K 620 Energie. Ab 8, e. RH
* Braun, Christina: Das grosse Meyers Experimentierbuch für kleine Forscher.
Ill. von Niklas Böwer und Barbara Scholz.
Frankfurt a. M.: Fischer, 2016.
143 S., geb., Fr. 21.90.
(978-3-7373-7177-3).
Kinder sind von Natur aus neugierig. In diesem spannenden Lehrbuch finden sich 50 interessante Experimente, welche alle nach dem gleichen übersichtlichen Muster aufgebaut sind. Eine einfache Frage aus dem Alltag leitet jedes dieser naturkundlichen Experimente ein. Kleine Forscher werden beim Ausprobieren antworten auf viele Fragen bekommen. "Welche Stoffe verschwinden im Wasser?" "Warum wächst der Kuchen im Ofen?" "Weshalb macht meine Flöte Musik?" Schlaue Fragen - schlaue Antworten!
K Experimente. Ab 8, s.e. AG
* Daugey, Fleur: Vögel auf Weltreise. Alles über Zugvögel.
Ill. von Sandrine Thommen.
A. d. Franz. von Edmund Jacoby.
Berlin: Jacoby & Stuart, 2016.
53 S., geb., Fr. 22.90.
(978-3-941787-53-7).
In diesem Buch erfährt man sehr viel über Zugvögel. Früher glaubte man, dass die Vögel irgendwo in einer Höhle oder sogar auf dem Grund eines Sees einen Winterschlaf halten. Das weiss man heute natürlich besser. Dann wird erklärt, weshalb die Vögel überhaupt wegziehen und wie sich einige Vögel für den langen Flug verändern. Es gibt auch ein Kapitel über Rekorde, wo zum Beispiel über die Küstenseeschwalbe erzählt wird, die immer dem Sommer entgegen fliegt und selten eine Nacht erlebt.
Die Kapitel werden in kleine Unterkapitel unterteilt. Es ist nicht notwendig, das ganze Buch zu lesen, man kann gut auf den verschiedenen Seiten herumstöbern. Die Seiten sind sehr schön gestaltet und es gibt viele sehr genaue Zeichnungen.
K 598.2. Ab 8, s.e. CD
* Ellis, Carson: Zuhause.
Ill. von Carson Ellis.
A. d. Engl. von Thomas Bodmer.
Zürich: NordSüd, 2016.
Unpag., geb., Fr. 20.90.
(978-3-314-10334-6).
Mit wenig Worten werden in diesem Buch die verschiedenen Orte gezeigt, wo man leben und sich zu Hause fühlen kann. Da gibt es ganz gewöhnliche Häuser auf dem Land oder in der Stadt, es ist aber auch möglich, auf einem Schiff zu leben, in einem Wigwam, in einem Palast oder in einer Höhle. Es gibt grosse und kleine Häuser, Häuser für Leute von verschiedenen Ländern und auch für Fantasieleute, wie etwa Mondianer. Es ist vergnüglich die verschiedenen Behausungen anzuschauen und sich zu überlegen, wie das Leben darin wohl aussehen mag.
K 72. Ab 8, e. CD
* Farndon, John: So funktionierts! Fahrzeuge und Maschinen.
Ill. von John Paul.
Ravensburg: Ravensburger, 2016.
93 S., geb., Fr. 21.90.
(978-3-473-55439-3).
Wieso kompliziert, wenn es auch einfach geht? Ganz nach diesem Moto sind die Texte in diesem Sachbuch verfasst worden. Die Illustrationen dazu sind einfach gehalten und veranschaulichen die Erklärungen optimal. Fahrzeuge und Maschinen aller Art werden in diesem Buch portraitiert. Nebst den technischen Informationen findet sich auch wissenswertes über die Geschichte der Fahrzeuge und Maschinen.
Ein Buch für wissbegierige Forscher und Fahrzeugliebhaber aber auch Mütter in Erklärungsnotstand.
K Technik Maschinen. Ab 8, e. km
* Haag, Holger / Baier, Katja / Oftring, Bärbel: Heimische Tiere. Entdecke über 350 Arten.
Ill. von Yousun Koh und Manfred Rohrbeck.
Münster: Coppenrath, 2016.
125 S., geb., Fr. 24.90.
(978-3-649-66805-3).
In diesem tollen Sachbuch werden über 350 heimische Tierarten vorgestellt. Mit vielen Illustrationen und Fotos erhält man in Steckbriefen ausführliche Informationen zu den kleinen und grossen Bewohnern der jeweiligen Lebensräume.
Die Entdeckungsreise beginnt mit dem Lebensraum Wiese, Feld und Hecke. Es folgen die Lebensräume Wald, Berge, Bäche und Flüsse, Teiche und Seen und Meer und Küste.
Sehr ansprechend sind auch die vielen Forschertipps und Bastelanregungen.
K Sachbuch Tiere. Ab 8, s.e. cr
* Huber, Dr. Florian / Kunz, Uli: Tauchen. Faszination unter Wasser. Band 139.
Nürnberg: Tessloff, 2016.
48 S., geb., Fr. 13.30.
(WAS IST WAS, 978-3-7886-2098-1).
Tauchen, Faszination unter Wasser, Band 139, ist ein weiteres, spannendes Sachbuch aus der neu konzipierten. bekannten Buchreihe WAS IST WAS von Tessloff für junge Leser ab 8.
Mit vielen Illustrationen und spektakulären Fotos taucht man in die atemberaubende Welt unter Wasser ein.
K Sachbuch. Ab 8, e. cr
* Isaac, Dawn: Indoor Kreativbuch.
Ill. von Sarah Leuzzi.
A. d. Engl. von Antje Kuhlmeier.
Münster: Coppenrath, 2016.
222 S., brosch., Fr. 24.90.
(978-3-649-66936-4).
Das mit bunten Fotos reich ausgeschmückte handliche Ideen-Buch steckt voller Anregungen! Ausgeheckt und vorgestellt sind diese von einer äusserst kreativen Mutter, welche die "101 Projekte für drinnen" ausgedacht und ausprobiert hat. Experimente für kleine Forscher und Gärtnerinnen, Trickser oder Köchinnen - der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!
Wer möchte ein Café eröffnen, eine Eisdiele oder einen Coiffeursalon betreiben? Dieses Buch weiss Rat! Ein ausführliches Inhaltsverzeichnis führt zu immer neuen Anregungen.
K Ideen-Sachbuch. Ab 8, s.e. AG
* Kienle, Dela: Erfindungen.
Ill. von Jochen Windecker.
Ravensburg: Ravensburger, 2016.
54 S., geb., Fr. 19.90.
(Wieso Weshalb Warum, 978-3-473-32656-3).
In diesem Buch werden viele Erfindungen vorgestellt. Einige Erfindungen verdanken wir dem Zufall und andere wurden in der Natur abgeschaut. Schon in der Steinzeit wurden Dinge erfunden, so zum Beispiel der Faustkeil, der vor etwa 1,5 Millionen Jahren erfunden wurde. Viele Erfindungen haben das Leben stark verändert, zum Beispiel die Erfindung des Buchdrucks, der Dampfmaschine, der Glühlampe oder der Röntgenapparate. In neuerer Zeit gab es viele Erfindungen für die Unterhaltung: Kino, Fernseher, Computer, Videospiele...
Neben den wichtigen Erfindungen werden auch die Erfinder kurz vorgestellt. Die Erklärungen sind gut verständlich und es gibt dazu viele Bilder. Den wichtigen Erfindungen Rad, Fliegerei und Unterhaltung ist etwas mehr Platz gewidmet und dort gibt es ausklappbare Seiten. Auf vielen Seiten gibt es Spezial-Wissen, bei dem ein einzelner Aspekt noch genauer erklärt wird.
Mit den vielen Bildern und Bildlegenden eignet sich das Buch zum Schmökern, vielleicht ist man aber so fasziniert, dass man alles genau durchlesen will.
K 608. Ab 8, s.e. CD
* Laros, Susanne: Nähen, Filzen, Falten für die Kunst. Gib Stoff!.
Leipzig: E.A. Seemanns Bilderbande, 2016.
64 S., geb., Fr. 0.00.
(978-3-86502-369-8).
12 abwechslungsreiche Textilprojekte für Kinder ab 8 enthält dieses tolle Sachbuch.
Die Techniken werden mit vielen anschaulichen Illustrationen, Bildern und Schritt-für-Schritt-Anleitungen gut erklärt und erleichtern das Mitmachen beim Nähen, Stricken, Filzen, Häkeln, Weben, Knüpfen und Sticken.
Die Autorin Susanne Laros kombiniert die Projekte sehr geschickt mit bekannten Künstlern und stellt mit Hintergrundinformationen eine Verbindung dar.
Der Kreativität sind somit keine Grenzen gesetzt.
K Sachbuch Gestalten. Ab 8, e. cr
* Leitzgen, Anke M. / Bockelmann, Anna: Erforsche das Meer : Kinder entdecken Küsten und Meer.
Ill. von Signe Kjaer und Lisa Rienermann.
Weinheim: Beltz+Gelberg, 2016.
156 S., geb., Fr. 21.90.
(978-3-407-82130-0).
Man glaubt es kaum: Aber der Mond ist besser erforscht als das Meer. Dabei gibt es doch so viel zu entdecken, denn das Meer ist eine grandiose Schatzkammer! Unter der Wasseroberfläche verstecken sich die höchsten Berge und die tiefsten Schluchten, aber auch die grössten Säugetiere und winzige kleine Meeresbewohner. Und alle sind perfekt an ihre Umwelt angepasst.
Das lässt sich auf spannende und spielerische Weise in diesem tollen Buch herausfinden. Es bietet 77 Forscherfragen rund um Küsten und Meere. 22 grosse und kleine Experimente für daheim und unterwegs. 11 Experteninterviews und Kinderporträts. Und als Zugabe ein kleines Meeres-Abc.
Ein gelungenes Kindersachbuch, das die Fantasie anregt und Lust macht, die riesige Welt der Ozeane zu entdecken und zu erleben.
K 566. Ab 8, s.e. RH
* Röndigs, Nicole: Schmetterlinge. Zauberhaft und farbenprächtig. Band 43.
Nürnberg: Tessloff, 2016.
48 S., geb., Fr. 13.30.
(WAS IST WAS, 978-3-7886-2077-6).
Schmetterlinge flattern schon seit der Dinosaurierzeit auf der Erde. Heute flattern sie durch unsere Gärten und Wiesen, und jedes Kind kennt und liebt sie.
Die bekannte und renommierte Kinderbuchreihe WAS IST WAS wurde inhaltlich und gestalterisch neu konzipiert. Die neue, überarbeite Buchreihe von Tessloff, für junge Leser ab 8, ist durchaus gelungen und enthält viel Wissenswertes.
Das Sachbuch ist bunter, zeitgemässer und ermöglicht mit den vielen detaillierten Fotos und Illustrationen einen lesenswerten Einblick.
K Sachbuch Tiere Schmetterling. Ab 8, e. cr
* Thrän, Christina: Meine grosse Malschule.
Münster: Coppenrath, 2016.
53 S., geb., Fr. 0.00.
(978-3-649-66759-9).
Christina Thrän lässt die kleinen und grossen Leser dieses Malbuches teilhaben an ihrem vielfältigen Erfahrungsschatz, den die Malerin und Illustratorin im Laufe ihrer Berufstätigkeit gesammelt hat.
Zuerst werden einfache Grundformen geübt, aus denen dann Bekanntes aus der Umwelt entsteht. Ein langes Rechteck und ein Dreieck ergeben dann plötzlich ein Stift, wenn man kleine Details anfügt. Mittels Schraffuren bekommen die Gegenstände auf den Bildern einen eigenen Charakter. Mit den drei Grundfarben lassen sich auch mit einfachen Buntstiften schon unzählige Farben mischen. Anhand liebevoll gezeichneter Bildern zeigt die Künstlerin den Gestaltungsprozess. Wie wenig es braucht, um gestalterisch etwas Grossen zu bewirken!
In dieser Malschule findet man zu verschiedenen Techniken erste Schritt für Schritt Anweisungen. Ebenso findet man zum Arbeitsmaterial wichtige Hinweise. Nebst dem Malen und der Materialkunde widmet sich Christina Thrän in ihrem Buch auch der Kalligrafie.
Diese Vielfalt an Tipps und Beispielen ist sehr inspirierend und lädt ein zum Ausprobieren und eigene Erfahrungen sammeln. Wer sich gerne vertieft mit einzelnen Techniken befassen möchte (z.B. Kalligrafie), sucht sich dann wohl ein spezifischeres Buch.
K Malen Bastelbuch. Ab 8, e. km
* Walliman, Dominic / Newman, Ben: Physik ohne Grenzen . eine Reise in die Welt der Physik.
Ill. von Ben Newman.
A. d. Engl. von Sylvia Prahl.
Zürich: NordSüd, 2016.
58 S., geb., Fr. 29.90.
(978-3-314-10362-9).
Woraus ist die Welt gemacht? Warum bewegen sich die Dinge so, wie sie es tun? Warum sind die Dinge exakt so angeordnet und nicht anders? Spannende Fragen, auf die die Physik Antworten sucht. Ohne Zweifel ist das Fach Physik aber eines der unbeliebtesten Schulfächer. Nirgendwo werden komplexe und alle Sinne ansprechende Realitäten in so nüchterne Gedanken- und Zahlenwelten abstrahiert. Dass es auch anders geht, beweisen der Physiker Dominic Walliman und der Illustrator Ben Newman mit diesem verständlichen, witzigen und inspirierenden Kindersachbuch. Zusammen lassen sie die liebenswerte Figur des Professors Astrokatz in die Welt der Physik eintauchen. Walliman und Newman wissen genau, wie sie Wissen vermitteln müssen; einfach, genau und mit vielen Pointen. So wirkt Physik schwerelos, als wäre diese komplexe Materie ein Kinderspiel. Inhalt, Darstellung und Illustrationen überzeugen. Physik kann doch Spass machen!
K 53 Physik. Ab 8, s.e. RH
* Dumon Tak, Bibi: Mücke, Maus und Maulwurf : die allernormalsten Tiere der Welt.
Ill. von Fleur van der Weel.
A. d. Niederländ. von Meike Blatnik.
München: Hanser, 2016.
89 S., geb., Fr. 16.90.
(978-3-446-25080-2).
Bibi Dumon Tak wuchs mit vielen Tieren auf. Zwei Schildkröten, einer Katze, mit Fischen, Pferden, einem Pony und einem Dackel. Ihre Berufswünsche Tierärztin oder Ornithologin lagen deshalb nahe, als sie als Elfjährige ihr erstes Vogelbuch schrieb. In ihren Büchern kann man bis heute die Leidenschaft für Tiere spüren. Auch für die ganz normalen!
Nicht jeder ahnt, dass Kellerasseln Kiemen haben, Ratten besonders kitzlig sind und Heringe mit dem Hintern sprechen. Leichtfertig halten wir Ameisen, Igel und Enten für gewöhnlich, dabei haben in der Natur auch die allernormalsten Artgenossen die unglaublichsten Tricks auf Lager. Das ist Bibi Dumon Taks Spezialität und grosse Stärke, uns diese Dinge sichtbar und erlebbar zu machen. Spatzen zum Beispiel vertreiben mit giftigen Zigarettenkippen lästige Parasiten. Turmfalken jagen Mäuse, indem sie ihren Urinspuren folgen. Und Blattläuse lassen sich zum Schutz vor Marienkäfern von Ameisen melken.
Ein witziges und gescheites Kinderbuch über Tiere, die jeder kennt, von denen wir aber wenig wissen. Die einfachen, aber geschmackvollen und originellen Illustrationen unterstützen das Ansinnen der Autorin aufs Beste.
K 59 Überlebensstrategie / Tiere. Ab 9, s.e. RH
* Holleben, Jan von / Baer-Krause, Jane / Kretschmer, Kristine: WWWas? : alles was du schon immer übers Internet wissen wolltest.
Stuttgart: Gabriel, 2016.
159 S., geb., Fr. 21.90.
(978-3-522-30447-4).
Das Online-Projekt seitenstark.de informiert neugierige Kinder über das Internet und ist gleichzeitig die Startseite für mehr als 60 unabhängige, sichere und vielseitige Websites für unsere Sprösslinge. Für die Qualität der Webseiten engagieren sich Vertreter aus Bildung, Kultur, Verwaltung und Wirtschaft.
Für einen Wettbewerb haben sich hunderte von Kindern schlaue, launige und verrückte Fragen überlegt. Das war im Herbst 2015. Jetzt gibt es die Antworten auf alles, was die Kids wissen wollten. Ein Team von Seitenstark und anderen Experten haben den Frageberg sortiert, bearbeitet und vieles davon in dieses Buch gesteckt. Neben den leicht verständlichen Texten verraten coole Berliner Kinder, worum es geht und zwar auf den grossartigen und witzigen Bildern vom Fotokünstler Jan von Holleben. Ein kleines Lexikon und eine Liste von Links, die zum Weiterlesen und Selbst-Ausprobieren einladen, rundes dieses schöne und überzeugende Sachbuch ab.
K 618 Internet. Ab 9, e. RH
* Petra Früh: Das Kinder-Nähmaschinen-ABC.
Münster: Coppenrath, 2016.
96 S., geb., Fr. 0.00.
(978-3-649-62084-6).
Zuerst werden in diesem Buch die wichtigsten Begriffe erklärt und anschaulich mit Bildern illustriert. Um die verschiedenen Nähprojekte dann auch umsetzen zu können müssen diese Begriffe klar sein.
In einem zweiten Teil des Buches werden nun die Grundlagen anhand einfacher Projekte geübt. Im dritten und letzten Teil des Buches werden aufwändigere Nähprojekte vorgestellt, welche voraussetzen, dass die erarbeitete Grundkenntnisse sitzen.
Das Buch ist sinnvoll aufgebaut. Mit vielen Bildern, Schritt für Schritt Anleitungen und immer wieder ermutigenden Worten für die jungen Schneiderinnen gelingen erste Nähprojekte, die garantiert Lust auf mehr machen! Das Buch eignet sich für selbständige Mädchen und möchte die Freude am selber Nähen wecken.
K Handarbeiten Bastelbuch. Ab 10, e. km
* Godard, Delphine / Weil, Nathalie: Wächst das noch oder war's das schon? Liebe, Sex und andere Zwischenfälle.
Ill. von Stephane Nicolet.
A. d. Franz. von Silvia Bartholl.
Ravensburg: Ravensburger, 2016.
45 S., geb., Fr. 24.90.
(978-3-473-55432-4).
Dieses Buch richtet sich an Mädchen und Jungen zu Beginn und während der Pubertät. Es ist systematisch aufgebaut und behandelt wichtige Fragen zur Veränderung des Körpers und der Psyche während der Pubertät. Die Informationen sind oft auf Klappen und so macht das Entdecken noch mehr Spass.
Im Buch gibt es keine Fotos. Alles wird mit lustigen und witzigen Zeichnungen dargestellt. Die Informationen sind in gut verständlicher Sprache geschrieben. Das Buch eignet sich für Jugendliche, die noch wenig Ahnung haben aber es gibt auch Informationen für gut aufgeklärte Jugendliche.
J 618. Ab 10, s.e. CD
* Kneip, Ansbert / Stiekel, Bettina: Dein Spiegel - Das große Buch.
Hamburg: Carlsen, 2014.
223 S., geb., Fr. 23.90.
(978-3-551-25170-1).
Die Leser dieses Sachbuches erfahren in spannenden und kompakten Artikeln viele interessante Informationen über den Alltag, die Politik, die Wirtschaft und viele weitere Themen. Die einzelnen Artikel sind kurzgehalten, sehr verständlich und informativ verfasst und beantworten viele Fragen über uns und unser Leben. Dabei werden auch aktuelle Problem und Missstände angesprochen und nachvollziehbar erklärt. Den Autoren ist es gelungen die Texte spannend und adressatengerecht zu verfassen und mit passenden Bildern zu illustrieren. Insgesamt ein empfehlenswertes Buch, dass die Allgemeinbildung verbessert und sich zum Schmökern eignet.
J Wissen; Allgemeinbildung. Ab 10, e. PP
* Mai, Manfred: Wir leben alle unter demselben Himmel Die 5 Weltreligionen für Kinder.
Ill. von Marine Ludin.
München: Carl Hanser Verlag, 2016.
152 S., geb., Fr. 26.90.
(978-3-446-25300-1).
Verständlich und einfach erklärt Manfred Mai die fünf Weltreligionen. Er beschreibt die Religionen von der Entstehung über ihre Traditionen, Heiligtümer, Schriften bis hin zu Festen und dem Leben der Gläubigen sehr lebendig und anschaulich. Zum Schluss widmet er ein Kapitel dem Verbindenden der Religionen, dem Gebot "Du sollst nicht töten".
K Weltreligionen. Ab 10, s.e. SW
* Steger, Oliver: Die Jazz-Geister. Jazz für Kinder: Blues, Swing, Latin & Co.
Ill. von Catherine Ionescu.
Berlin: Annette Betz, 2016.
29 S., geb., Fr. 26.90.
(978-3-219-11675-5).
Lea und Lotte begegnen in einer verlassenen Villa zwei Musikern, die ihnen gleich auf ihren Instrumenten etwas vorspielen. Es ist das bekannte Lied "Auf der Mauer, auf der Lauer", das die Musiker aber ganz swingig vortragen. Sie erzählen den zwei Mädchen über die Zeit des Jazz, den Blues, Bebop und die Entwicklung der Musik bis heute. Lotte und Lea erfahren, welches die wichtigsten Musiker jeder Epoche waren und hören viele Musik-Beispiele. Auf der beiliegenden CD gibt es viele bekannte Lieder, die hier aber alle so arrangiert wurden, dass sie wie Jazz, Swing oder Blues tönen.
K 78. Ab 10, e. CD
* ter Horst, Marc: Wow-Die Erde!.
Ill. von Wendy Panders.
A. d. Holländ. von Dela Kienle.
Hamburg: Carlsen Verlag, 2016.
116 S., geb., Fr. 24.50.
(978-3-551-25032-2).
Unterhaltsam und locker erklärt der Autor alles über die Erde und das Weltall. Vom Weltall und Aufbau der Erde über Wasser und Luft bis hin zur Menschheitsgeschichte wird alles anschaulich beschrieben. Dazu verdeutlichen abwechslungsreiche Illustrationen die komplexen Sachverhalte sehr einfach.
J Erde, Welt. Ab 10, e. SW
* Sezgin, Hilal: Wieso? Weshalb? Vegan?.
Frankfurt a. M.: Fischer, 2016.
301 S., brosch., Fr. 17.90.
(978-3-7335-0228-7).
Mit ihrem Buch beschreibt Hilal Sezgin was Veganer eigentlich wollen, gesunde Ernährung bei Massentierhaltung mit Veganismus zu tun hat, für was Tiere alles herhalten müssen und was unter Tierrechte, falls dies überhaupt zur Sprache kommt, zu verstehen ist. Adressen wie Internetlinks zur Lebenserwartung, Schlachtung, Kuhmilchleistung pro Tag, Krankheiten, Legedaten bei Hühnern, Transportwege, Klima, Tierversuche, Tierrechte im Unterricht u.v.m., veranschaulicht sie zum Verständnis zusätzlich mit Graphikbeispielen. Das Buch wieso?weshalb? vegan! macht neugierig mehr zu wissen und gibt Hinweise anders zu Essen und räumt auf, dass Veganer*innen sich ausschliesslich von Brei ernähren.
Ein informatives Buch, das spannend zu lesen ist, ebenfalls für Jugendliche und auf viele Fragen eine Antwort findet.
K Veganismus Ernährung. Ab 14, e. db