Besprechungen

Bilderbücher (10 Titel)

* Pfister, Marcus: Leos Monster.
Zürich: NordSüd, 2020.
Unpag., geb., Fr. 21.90.
(978-3-314-10520-3).
Auch das neuste Bilderbuch des bekannten "Regenbogenfisch" Künstlers Marcus Pfister wird viele Kinder glücklich machen. Die hübsche Rätselgeschichte erzählt mit eindrücklichen Bildern vom Stadt-Mäuserich Leo, welcher Landmaus Zoe besucht und meint, einem grässlichen Monster zu begegnen.
K Bilderbuch. Ab 2, s.e. AG
* Cristaldi, Kathryn: Ich lieb dich, bis die Kühe fliegen.
Ill. von Kristyna Litten.
München: Mixtvision, 2020.
32 S., geb., Fr. 18.30.
(978-3-95854-152-8).
Liebe lässt sich mit witzigen Tieren, ob Ameise, Kuh, Hirsch oder Yak zum Ausdruck bringen. Dieses Bilderbuch macht mit seinen lustigen Reimen und farbigen Bildern viel Spass. Es zeigt die grosse Geborgenheit und die unendliche Mutterliebe auf, ohne dabei kitschig zu werden.
Als Einschlaf-Buch geeignet.


K Bilderbuch/Einschlafen. Ab 3, e. gk
* Greve, Andreas: Haben wir auch nichts vergessen?.
Ill. von Lena Winkel.
Zürich: Atlantis, 2020.
Unpag., geb., Fr. 24.90.
(978-3-7152-0782-7).
Huschl und Hubert, zwei Fantasiewesen aus dem Tierreich wollen mit Picknick-Korb auf Wanderschaft. Doch was es dazu alles braucht! Planung und Durchführung der grossen Expedition bringen die beiden Freunde an ihre Grenzen!
K Bilderbuch, Abenteuer. Ab 3, s.e. AG
* Kempter, Christa: Doktor Maus.
Ill. von Amélie Jackowski.
Zürich: NordSüd, 2020.
Unpag., geb., Fr. 21.90.
(978-3-314-10490-9).
Doktor Maus ist ein ganz besonderer Arzt. Am liebsten hat er es, wenn sich seine Patienten Hahn und Hund, Bär und Kaninchen, Herr Fuchs und Frau Ente gleich selber zu helfen wissen. Eine fröhlich illustrierte bunte Geschichte.
K Bilderbuch, Tier-Freundschaften. Ab 3, s.e. AG
* Melece, Anete: Der Kiosk.
Zürich: Atlantis, 2020.
Unpag., geb., Fr. 24.90.
(978-3-7152-0781-0).
Das fröhliche, äusserst bunte Bilderbuch erzählt uns von der Kioskverkäuferin Olga, welche vom Meer träumt, aber in ihrem engen Häuschen Kunden bedient. Auf unerwartete Weise geht der Traum vom Kiosk am Strand in Erfüllung.
K Bilderbuch, Kiosk. Ab 3, s.e. AG
* Arsenault, Isabelle: Albert will lesen.
A. d. Engl. von Anna Schaub.
Zürich: NordSüd, 2020.
48 S., geb., Fr. 16.70.
(978-3-314-10518-0).
Zuhause bei Albert ist es zu laut, denn er möchte in Ruhe lesen. So sucht er sich draussen ein stilles Örtchen. Es geht nicht lange und seine Freunde tauchen auf und wollen mit ihm spielen und gärtnern. Im Nu ist der schöne Frieden vorbei. Wütend brüllt er alle an, so dass sie davonstapfen. Und siehe da, die Situation ändert sich und alle haben Spass.
Ein schönes Buch mit wenig Text und vielen Bildern!
K Bilderbuch/Lesen. Ab 4, s.e. gk
* Badescu, Ramona: Was macht die Fledermaus bei Tag?.
Ill. von Amélie Jackowski.
A. d. Franz. von Tobias Scheffel.
Weinheim: Beltz+Gelberg, 2020.
51 S., geb., Fr. 18.90.
(978-3-407-75547-6).
Die Fledermaus freundet sich mit der Nachbarin, dem Eichhörnchen an. Dabei stellt sie fest, dass die Welt des Eichhörnchens viel bunter, interessanter und lustiger ist. Die beiden lachen viel zusammen. Die Fledermaus möchte unbedingt die Farben, das Leuchten und Treiben des Tages kennen lernen. Da sind aber noch viele Hindernisse zu überwinden.
Der Illustratorin gelingt es sehr gut, den farbenfrohen Tag und die ruhige, blau-schwarze Nacht (zum Teil mit blau-schwarzen Buchseiten) bzw. die Sicht und die Ängste der Fledermaus darzustellen.
K Bilderbuch, Fledermaus. Ab 4, e. HA
* Brönner, Nele: Zitronenkind.
Zürich: NordSüd, 2020.
32 S., geb., Fr. 16.70.
(978-3-314-10524-1).
Der Zitronenbaum ist stolz auf sich, noch nie hatte er so viele Blüten wie dieses Jahr. Jetzt hängen an jedem Ast kleine Zitronen. Die Sonne scheint und die Stimmung im Zitronenbaum ist ausgezeichnet. Die Kleinen plappern, kichern und singen alberne Lieder. Dann springen die gelben Zitronen vom Baum. Nur Toni, ein Zitronenkind bleibt hängen. Es ist noch grün und hängt trotzig am Ast. Ob er doch noch hinunterspringt?
Eine liebvolle Erzählung über das Wachsen und Reifen.




K Bilderbuch. Ab 4, s.e. gk
* Pauli, Lorenz: Ei, Ei, Ei! Die Maus hilft aus.
Ill. von Kathrin Schärer.
Zürich: Atlantis, 2020.
Unpag., geb., Fr. 24.90.
(978-3-7152-0783-4).
Die liebenswürdige und hilfsbereite kleine Maus bietet der gestressten Amsel an, auf ihre Brut aufzupassen und warm zu halten. Das spricht sich sehr schnell herum und auch andere Vögel bringen ihre Eier der Maus, damit die Vogeleltern wieder einmal einen freien Tag haben. Selbst das Eichhörnchen bringt ihre quirligen Kinder in die Obhut der Maus. Nur die Elster betrachtet das Geschehen skeptisch und ungläubig von ihrem Ast aus und krächzt immer wieder: "So etwas gibt es gar nicht!"
Die Illustrationen sind einfach herrlich. Man kann sich kaum vorstellen wie eine kleine Maus über zehn Vogeleier warm hält. Kathrin Schärer zeichnet die Hüterin der Eier so wunderbar. Mit verklärtem Blick und einer schier akrobatischen Haltung legt sich die gute Seele auf die anvertraute Brut. Auch die Vögel, die ihre Eier transportieren bzw. balancieren sind fabelhaft gezeichnet. Das Glücksgefühl des Meisenpaars, das sich nach der Abgabe der Eier auf einen gemeinsamen, freien Tag freut, wird bildlich sehr schön dargestellt, indem die beiden Arm in Arm bzw. Flügel in Flügel weggehen.
Eine tolle Geschichte zum Vorlesen aber auch für Erstlesende sehr gut geeignet.
K Bilderbuch, Tier Vögel, Maus. Ab 4, e. HA
* Dumas, Kristina: Streiten für Anfänger / Ein Buch übers Zanken und Vertragen.
Ill. von Ina Worms.
Berlin: Annette Betz, 2020.
32 S., geb., Fr. 18.30.
(978-3-219-11860-5).
Hühner leben in Gruppen. Damit das Zusammenleben gut funktioniert, hat jeder seinen Platz in der Gemeinschaft. Es gibt eine Rangordnung, die zum Beispiel regelt, wer zuerst fressen darf. Manchmal muss das aufs Neue geklärt werden und es kommt zum Streit.
Nicht nur bei den Tieren wird gestritten, auch bei uns Menschen fliegen die Fetzen und es gibt Stunk in der Familie, am Arbeitsplatz usw. Warum streiten wir eigentlich und wie kann man sich versöhnen? In diesem Buch werden diese Fragen behandelt und aufgezeigt wie früher gestritten wurde.
Ein Buch über berühmte Streitereien in der Geschichte und wie man sich wieder vertragen oder versöhnen kann. Schöne, farbige Illustrationen.




K Bilderbuch/Streiten/Vertragen. Ab 5, s.e. gk